Buero-Umbau-schoene-raeume_Goldene-Hirschen_28112014.jpg schoene-raeume_Grundriss-Buero-Zum-Goldenen-Hirschen-Sanierung-Umbau.jpg

Grundriss der neuen Büroflächen für die Werbeagentur in Frankfurt

Architekturbüro „schöne räume“ baut den Frankfurter Standort der Werbeagentur Zum goldenen Hirschen aus

Mitte November 2014 begann das Architektur- und Innenarchitekturbüro mit der Planung des Umbauprojekts für die Werbeagentur.

„Den Fokus legen wir auf die Anforderungen der Agentur, interne Kommunikationsprozesse auch durch Architektur zu fördern. Und den Mitarbeitern die idealen Arbeitsbedingungen zu geben“, sagt Ralf Böckle, Inhaber von schöne räume.

Die einzelnen Arbeitsbereiche werden entlang einer zentralen Raumachse erschlossen. Auf der einen Seite liegt der Empfangsbereich, auf der anderen Seite ein offener Aufenthaltsbereich mit angeschlossener Teeküche. Im Zentrum befindet sich der Arbeitsbereich der Kreation, mit einem informellen Meetingpoint sowie einer langgestreckten Kommunikationszone.

Um die interne Kommunikation zu bestärken, gibt es bis auf eine Ausnahme keine Trennwände zwischen den Abteilungen. Nur der „Focusraum“ ist abgeschlossen und bietet den einzelnen Teammitgliedern je nach Bedarf die Möglichkeit, sich zurückzuziehen.

 

Abbildungen: schöne räume

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , ,

09.12.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren