Architekturpreis Berlin 2016

Architekturpreis Berlin 2016 ausgelobt

Der Architekturpreis Berlin e. V. lobt zum 10. Mal den Architekturpreis Berlin aus. Die geplante Jury: Chris Dercon, Susannah Drake, Dorte Mandrup u. a.

Der Architekturpreis Berlin richtet sich an Architekten und ihre Bauherren. Er wird alle drei Jahre an beispielhafte baukünstlerische Arbeiten verliehen, deren architektonische Qualität, kreative Kraft und technische Innovation der nachhaltigen Gestaltung des urbanen Lebensraumes Berlin verpflichtet ist.

Noch bis zum 08. Februar 2016 können Projekte eingereicht werden. Sie müssen im Zeitraum von Januar 2013 bis Januar 2016 im Land Berlin fertiggestellt worden sein.

Auslober des Preises ist der gemeinnützige Verein Architekturpreis Berlin e.V., das Land Berlin fördert den Architekturpreis fachlich und finanziell. Der Jury werden angehören:

  • Chris Dercon (Direktor, Tate Gallery of Modern Art, London),
  • Susannah Drake (Landschaftsarchitektin, dlandstudio, New York),
  • Dorte Mandrup (Architektin, Dorte Mandrup Arkitekter, Kopenhagen),
  • Thomas Heatherwick (Designer, Heatherwick studio, London – angefragt),
  • Rem Koolhaas (Architekt, OMA, Rotterdam – angefragt).

Die Jury des Architekturpreises Berlin 2016 vergibt Preisgelder von 18.000 €, gestiftet von Schüco, BSR und IBB. Der Gewinner des Architekturpreis Berlin 2016 erhält ein Preisgeld in Höhe von 12.000 €.

Die Auslobung und weitere Informationen finden Sie auf architekturpreis-berlin.de.

Ab Anfang März 2016 werden alle Einreichungen der interessierten Öffentlichkeit im Internet präsentiert. Per Online-Voting wird der von der degewo AG mit 5.000 € dotierte Publikumspreis ermittelt. Die Preisverleihung des Architekturpreis Berlin 2016 findet am 03. Juni 2016 im Palais am Funkturm statt.

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , ,

18.12.2015

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren