Das Café Eckstern in der Wohnstadt Carl Legien von Bruno Taut

Die Wohnstadt Carl Legien in Berlin-Prenzlauer Berg: Auf einen Kaffee mit Bruno Taut

Nördlich des S-Bahnrings und noch dazu östlich der Prenzlauer Allee gelegen: Hierhin kommen Prenzlauer Berg-Touristen eher selten. Altbau, Cafés und schicke Läden findet man anderswo. Für Stadtplaner und Architektur-Interessierte bietet die Gegend in der Nähe des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee dagegen einen guten Grund für einen Besuch: Die Carl Legien-Siedlung oder – so der offizielle Name: Die Wohnstadt Carl Legien. Und seit neuestem noch einen Grund mehr.

Die moderne Großsiedlung mit ihren offenen, durchgrünten Innenhöfen wurde in den Jahren 1928 bis 1930 nach Plänen von Bruno Taut und Franz Hillinger geplant und gebaut. Benannt ist sie nach dem Gewerkschafter Carl Legien und liegt an der Erich-Weinert-Straße zwischen Gubitz- und Sültstraße (Direkt-Link zu Google Streetview). Seit 1977 steht das städtebauliche Ensemble unter Denkmalschutz.

Hauseingang in der Sültstraße mit originalgetreuen Fenster- und Türfarben
Hauseingang in der Sültstraße mit originalgetreuen Fenster- und Türfarben

Im Zuge der denkmalgerechten Sanierung (ab 1994) stellte man Putzoberflächen und Farbfassungen originalgetreu wieder her, in den Straßenzügen leuchten nun die gelben, blauen und roten Fensterrahmen in den historischen Farben. Seit 2008 steht die Wohnstadt als eine von sechs Siedlungen der Berliner Moderne in der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Zum Glück des Flaneurs fehlte ein Ort zum Verweilen

In den letzten Jahren waren Besuche in dieser Gegend zwar „architektonisch wertvoll“, das gastronomische Angebot aber sehr überschaubar. Schöne Orte zum Verweilen? Weit weg. Doch seit Sommer 2014 gibt es in einem der denkmalgeschützten Bauten der Erich-Weinert-Straße das Café Eckstern.

Ein wunderbarer Ort, perfekt für eine Pause auf dem Architekturspaziergang. Kuchen, belegte Bagels und guten Kaffee gibt es auch!

Café Eckstern
Erich-Weinert-Straße 101 (Ecke Sodtkestraße)
10409 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo-Sa 8-19 Uhr, So ab 9 Uhr
Telefon: +49 30 63 96 22 22

Zur Foursquare-Seite des Café Eckstern »

Visitenkarte des Café Eckstern in Berlin-Prenzlauer Berg
Visitenkarte des Café Eckstern in Berlin-Prenzlauer Berg

Fotos (ausser Instagram-Bild): Eric Sturm

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , , , ,

26.09.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren