Oberbürgermeister Wolfram Brück, der Chef der Messe Frankfurt, Horstmar Stauber, und der Präsident von Tishman Speyer, Jerry Speyer, begutachten am 21. März 1988 das Modell des geplanten Messeturms von Murphy\Jahn picture alliance, Foto: © Kai-Uwe Wärner, 1988

Hochhaus-Architektur in Frankfurt: Ausstellung im DAM

Die Ausstellung „Himmelstürmend – Hochhausstadt Frankfurt“ beschäftigt sich mit der Baugeschichte der Frankfurter Innenstadt, der einzigen nennenswerten Ansammlung von Wolkenkratzern in Deutschland. Die Schau im Deutschen Architekturmuseum bietet einen Überblick zur Hochhausgeschichte der Stadt: Vom Wiederaufbau nach 1945 über den Häuserkampf im Westend bis in die heutige Zeit der globalen Finanzmärkte.

Vom Bienenkorbhaus bis zur neuen EZB-Zentrale

Ausgewählte Bauten werden dabei in ihren historischen, ökonomischen und kulturellen Kontext gestellt. Das Bienenkorbhaus und das Junior-Haus als klassische historische Bauwerke stehen neben herausragenden Türmen der Skyline – dem Silberturm, dem Messeturm, dem Commerzbank Tower und dem Main Tower.

Das ungebaute Frankfurt wird in der Ausstellung erfahrbar anhand visionärer Projekte – wie dem Campanile, dem Millennium-Tower oder verschiedenen Überbauungsplänen für den Hauptbahnhof. Die Sprengung des AfE-Turms sowie der Abriss des Henninger-Turms schafften in diesem Jahr neuen Raum für zukünftige Stadtentwicklungen, wie sie bereits sichtbar sind im Palais-Quartier, im Maintor-Quartier, entlang der Europa-Allee und zukünftig auf der Marieninsel und in Gateway Gardens.

 

HIMMELSTÜRMEND
Hochhausstadt Frankfurt
Ausstellung vom 8. November 2014 – 19. April 2015
Eröffnung: Fr, 7. November, 19 Uhr
Weitere Informationen finden Sie auf dam-online.de »

 

Foto: Oberbürgermeister Wolfram Brück, der Chef der Messe Frankfurt, Horstmar Stauber, und der Präsident von Tishman Speyer, Jerry Speyer, begutachten am 21. März 1988 das Modell des geplanten Messeturms von Murphy\Jahn; picture alliance, Foto: © Kai-Uwe Wärner, 1988

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , , ,

30.10.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren