Wettbewerbsentwurf von Diller Scofidio + Renfro mit Hargreaves Associates und Citymakers LLC (USA, USA, RUS) für den Zaryadye-Park

Новая Москва – Neues Moskau – Stadtentwicklung durch internationale Architekturwettbewerbe (Ausstellung in Berlin)

Die Ausstellung „New Moscow – Новая Москва | Urban Development by International Competitions 2012-2014“ im Aedes am Pfefferberg beleuchtet die aktuelle Entwicklung der Stadtplanung in der russischen Hauptstadt. Initiator dieser Entwicklung ist der seit Mitte 2012 amtierende Chefarchitekt Moskaus, Sergey Kuznetsov.

Mit seinem Team sorgt der Planer für frischen Wind in der Stadtentwicklung. Die Ausstellung zeigt anhand von zwei internationalen Wettbewerben – aus den Bereichen Landschaftsplanung (1. Preis Diller Scofidio + Renfro, New York) und Kulturbauten (1. Preis Heneghan Peng, Dublin) – beispielhaft, welchen großen Gewinn die Stadtplanung aus dieser weltweiten Öffnung zieht.

Abbildung: Wettbewerbsentwurf von Diller Scofidio + Renfro mit Hargreaves Associates und Citymakers LLC (USA, USA, RUS) für den Zaryadye-Park am Ufer der Moskva, unmittelbar östlich des Kreml und des Roten Platzes.

Weitere Informationen auf aedes-arc.de »

Ort: Aedes am Pfefferberg, Christinenstr. 18-19, 10119 Berlin
Ausstellung: 31. Mai – 05. Juli 2014
Eröffnung: Freitag, 30. Mai 2014, 18.30 Uhr
Öffnungszeiten: Di-Fr 11-18.30 Uhr, Sa-So 13-17 Uhr

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , , ,

22.05.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren