Arcuate Maze: Architekturfotografien von Sven Fennema im Architekturschaufenster Karlsruhe

Tales of Yesteryear: Fotografien von Sven Fennema im Architekturschaufenster Karlsruhe

Vom 02.–21. Dezember 2014 zeigt das Architekturschaufenster Karlsruhe Fotografien von Sven Fennema. Er porträtiert verlassene Orte: Moderne Bauruinen ebenso wie außergewöhnliche Innenansichten, ihrer Funktion beraubte Orte oder Gebäude stehen im Fokus seiner Arbeit.

Ob Märchenschlösser, vom Rost zerfressene Industrieanlagen, aufgegebene Grabstätten oder ehemalige Psychiatrien. Dabei ist es ihm wichtig, die Objekte nicht so zu fotografieren, wie sie Passanten sehen würden. Vielmehr legt er sein Augenmerk auf die kleinen Details, auf Strukturen, Formen und Linien, um eine ganz neue, andere Perspektive zu schaffen.

Seine Motive findet der Krefelder Fotograf in teils aufwändiger Recherchearbeit in ganz Europa. Speziell in Italien, Frankreich, Belgien und den Niederlanden entstanden viele seiner Arbeiten. Jede der Aufnahmen ist das Resultat der Auseinandersetzung mit einem Ort, seiner Stimmung, seiner Geschichte.

„Tales of Yesteryear“
Eröffnung: 02.12.2014, ab 19 Uhr
ARCHITEKTURSCHAUFENSTER e.V.
Waldstraße 8, 76133 Karlsruhe

Weitere Informationen: architekturschaufenster.de

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Donnerstag: 9–12 und 14–16 Uhr
Freitag: 9–12 Uhr
Sonntag: 12–14 Uhr
Eintritt frei

 

Foto: Sven Fennema

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , , ,

27.10.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren