coodo-fertighaeuser-bungalows-berlin-dsc_2020_1.jpg

coodo: Wohnen im Grünen oder auf dem Wasser

coodo-fertighaeuser-bungalows-berlin-dsc_2177.jpg

coodo: Schöne neue Fertig-Bungalows aus Brandenburg

Im Dezember 2013 wurde die Firma LTG („Lofts to go“) aus Wildau für ihre Fertig-Bungalows mit dem „Kreativradar Brandenburg“ ausgezeichnet.

Die mobilen Wohneinheiten des Systems „coodo“ gibt es in verschiedenen Größen, von der offenen Pergola bis zum Hausboot. Entwickelt werden die Bauten in Wildau, südöstlich von Berlin. Produziert wird in Slowenien.

Die weißen Bungalows erinnern ein wenig an Werner Aisslingers „Loft Cubes“, die vor einigen Jahren häufiger in der Fach- und Publikumspresse zu sehen waren. Ich bin gespannt, ob sich die Idee des modernen Fertighauses mit Angeboten wie coodo auf dem Markt gegen die alteingesessenen Anbieter durchsetzen kann. Schön wär’s.

Update: Inzwischen wurden die coodos für den „Deutschen Traumhauspreis 2014“ nominiert. LTG tritt mit den coodos in der Kategorie „Bungalows“ an. Weitere Informationen »

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , ,

26.01.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Ein Kommentar zu “coodo: Schöne neue Fertig-Bungalows aus Brandenburg”

Beitrag kommentieren