Alle Projekte des Publikumspreis zum BDA PREIS BERLIN 2018 werden auf der Website bda-preis-berlin.de präsentiert (Screenshot: Eric Sturm)

Publikumspreis zum BDA PREIS BERLIN 2018: Abstimmung startet

Der BDA PREIS BERLIN gilt als Indikator für die Architekturentwicklung der Hauptstadt, die eingereichten Projekte zeigen traditionell einen guten Querschnitt durch das Baugeschehen. Bis Ende September kann für den Publikumspreis 2018 online abgestimmt werden.

Das Logo des BDA PREIS BERLIN 2018
Das Logo des BDA PREIS BERLIN 2018

So wurden 2018 insgesamt 95 Projekte eingereicht, allein 39 davon sind Wohnungsbauten. Zahlreich vertreten sind auch Geschäftshäuser sowie der Bildungssektor und der Kulturbereich. Zudem gibt es viele spezifische Typologien wie Gedenkstätten, Gewächshäuser oder Bauten der Infrastruktur mit unterschiedlichen Gestaltungslösungen.

Über den Publikumspreis zum BDA PREIS BERLIN 2018 kann online abgestimmt werden

Auf der Website bda-preis-berlin.de können vom 27. August bis 24. September 2018 jeweils bis zu drei Projekte für den Publikumspreis vorgeschlagen werden. Diejenige Arbeit, welche die meisten Stimmen erhält, wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Redaktionell begleitet wird der Prozess vom Medienpartner des BDA Berlin, der Berliner Zeitung, die in loser Folge einige von der Redaktion frei ausgewählte Projekte aus den Einreichungen vorstellen wird.


Gewann den Publikumspreis zum BDA PREIS BERLIN 2015: "Gewann den Publikumspreis zum BDA PREIS BERLIN 2015:
Gewann den Publikumspreis zum BDA PREIS BERLIN 2015: „Eine Küche für das himmelbeet“, raumstar*architekten, Berlin, Bauherr: himmelbeet gGmbH (Foto: raumstar*architekten)

Der Publikumspreis ist ein Ehrenpreis. Die Architekten und Bauherren der prämierten Projekte werden im Rahmen der Preisverleihung zum BDA PREIS BERLIN 2018 bekanntgegeben und mit einer Urkunde gewürdigt. Die ausgezeichneten Arbeiten werden darüber hinaus ausgestellt und im Katalog zum BDA PREIS BERLIN 2018 publiziert.

Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost der BDA Berlin sechs Jahreskarten CLASSIC PLUS für die Dauer- und Sonderausstellungen der Staatlichen Museen zu Berlin verbunden mit einer Einladung zur Preisverleihung zum BDA PREIS BERLIN 2018.
 Die Veranstaltung findet mit einem Festakt am 18. Oktober 2018 in der Peter-Behrens-Halle auf dem Gelände der TU-Berlin in Berlin-Mitte statt.

Link: bda-preis-berlin.de

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , ,

27.08.2018

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren