Schiller-Gymnasium Münster (Foto: Hagemeister)

Individueller Klinker für die Sanierung des Schillergymnasiums in Münster

Der Fassade einen neuen Ausdruck verleihen, der das Gebäude wieder mit seinem baulichen Umfeld vernetzt – das war das Ziel des Architekturbüros Andreas Heupel bei der Sanierung des Schillergymnasiums im Kreuzviertel Münster. (Foto: Hagemeister)

Weiterlesen …

Stahlbeton und viel Holz: Dreifeld-Sporthalle in Frankfurt-Preungesheim

Die von Turkali Architekten geplante Sporthalle aus Holz und Stahlbeton umfasst drei Spielfelder inklusive der erforderlichen Funktionsräume. Knapp 16 Millionen Euro investierte die Stadt Frankfurt in das Projekt. (Foto: Rubner Holzbau / Frank Dinger)

Weiterlesen …
Aussenansicht: Die Piazetta (Abbildung: Architects Kleihues+Schuwerk)

Innovatives Bausystem für wertvolle Kunstschätze

Gesponserter Beitrag

Beim Bau des norwegischen Nationalmuseums sorgt Xella Baustoffe mit dem Einsatz von Silka Kalksandstein für einen maximalen Einbruchschutz sowie für eine positive CO2-Bilanz und positioniert sich damit einmal mehr als innovativer Lösungsanbieter für anspruchsvolle Bauprojekte. (Visualisierung: Architects Kleihues+Schuwerk)

Weiterlesen …

Stahl, Glas, Messing: Die neue „TEC Bridge“ in Toronto vom Fassadenspezialisten seele

Der Fassadenbauspezialist seele aus Gersthofen realisierte für Cadillac Fairview innerhalb kurzer Zeit eine neue Stahl-Glas-Fußgängerbrücke im Zentrum von Toronto / Kanada. (Bild: Wilkinson Eyre Architects)

Weiterlesen …

Produktpreis 2017: Architektur-Fachzeitschrift DETAIL zeichnet innovative Bauprodukte aus

Mit dem DETAIL Produktpreis 2017 hat die Architektur-Fachzeitschrift DETAIL bereits zum zweiten Mal innovative Bauprodukte, -systeme und -materialien ausgezeichnet. (Foto: Eibe Sönecken)

Weiterlesen …

60 Minuten: 235 mm starke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Obwohl nur 235 mm stark, widersteht ein Bauteil aus den Holzfaser­dämmstoffplatten best wood WALL 180 / TOP 180, der Einblasdämmung best wood FIBRE und einer OSB-Platte mindestens 60 Minuten lang dem Feuer. (Foto: best wood SCHNEIDER)

Weiterlesen …

Save the date: FENESTRATION BAU China 2017 und BAU Congress China in Shanghai

Vom 07. bis 10. November 2017 findet im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) die erste „FENESTRATION BAU China“ statt. In acht Hallen präsentieren Unternehmen wie Hörmann, Hueck, Kin Long und Roto Frank qualitativ hochwertige Lösungen rund um die Themenblöcke Baustoffe, Bau IT, Fassaden, Fenster, Gebäude Automation, Gebäudetechnologie und Türen.

Weiterlesen …

„WATER. INTELLIGENCE. ENJOYMENT.“ – GROHE auf der ISH 2017

Gesponserter Beitrag

Smart und schön: Auf der Weltleitmesse für Bäder, Gebäudetechnik und Energie in Frankfurt am Main zeigte GROHE viele Neuheiten für Bad und Küche. Der eindrucksvolle Messestand im Glasbau des „Forums“ der Messe Frankfurt stand unter dem Motto „WATER. INTELLIGENCE. ENJOYMENT.“

Weiterlesen …

Velvet Colours von LG Hausys: Vier neue Farbtöne des Mineralwerkstoffs HI-MACS®

Der Mineralwerkstoff HI-MACS® des südkoreanischen Herstellers LG Hausys ist ab März 2017 in vier neuen Farbtönen („Velvet Colours“) verfügbar.

Weiterlesen …

Bringt Beton zum Leuchten: SIUT Lichtfaserbeton aus Berlin

Das Berliner Startup SIUT Lichtfaserbeton entwickelt Fertigteile aus porenfreiem Hochleistungsbeton mit punktuell leuchtenden Oberflächen. Ein Imagevideo von WWS Film BERLIN stellt die Gründer, Vincent Genz und Benjamin Westerheide vor.

Weiterlesen …

Visual Arts Building, University of Iowa: Steven Holl Architects setzt auf transluzente Wärmedämmung aus Deutschland

Steven Holl Architects plante in Zusammenarbeit mit BNIM Architects das Gebäude der Visuellen Künste für die Universität von IOWA. Das Bauwerk bietet auf 11.706 Quadratmetern großzügige Räume für die Institute Keramik, Skulptur, Metall, Fotographie, Drucktechniken und 3D/Multimedia sowie Studios, Büros und Ausstellungsflächen.

Weiterlesen …

Feuerwache wird Hafenbehörde: Erweiterung, Sanierung und Transformation von Zaha Hadid Architects in Antwerpen

Für die Hafenbehörde von Antwerpen (Belgien) haben Zaha Hadid Architects (ZHA) die denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache am Kai vertikal erweitert, saniert und zu einem modernen Bürogebäude umgebaut. (Foto: Schüco International KG)

Weiterlesen …

Klassisches Mauerwerk und Klinkerfertigteile: Neubau der Oberfinanzdirektion (OFD) Münster

An einer der Hauptzufahrtstraßen zur Münsteraner Innenstadt liegt das neue Gebäude der Oberfinanzdirektion (OFD) Münster. Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde das Gebäude im August 2016 übergeben.

Weiterlesen …

Vorschau auf die #BAU2017: 3D-Druck mit Beton

Auf über 1.000 Quadratmetern präsentiert das InformationsZentrum Beton gemeinsam mit 14 Partnerunternehmen im Rahmen der BAU 2017 aktuelle Entwicklungen, u. a. zum 3D-Druck mit Beton.

Weiterlesen …

Holzbau-Fassaden in der „Science City“ der ETH Zürich

Auf dem Campus Hönggerberg der ETH Zürich konnten im September 2016 ca. 900 Studierende in zwei neue Studentenwohnheime einziehen. An einem der beiden, dem „HWO Science City“ mit seinen prägnanten Holzbau-Fassaden­elementen, wirkte Rubner Holzbau mit.

Weiterlesen …

Sanierungsprojekt in Köln: Anbau moderner Stahlbalkone an ein ehemaliges Bürogebäude

Aus einem Allianz-Bürokomplex in der Nähe des Kölner Medienparks, in den 1980iger Jahre gebaut, ist ein Wohngebäude mit 84 modernen Eigentumswohnungen entstanden – das sogenannte Pandion Balance. Dabei wurden die Wohnungen mit modernen Stahlbalkonen aufgewertet.

Weiterlesen …

Bürogebäude für Augsburger Softwareunternehmen: Holzbau-Spezialist Frank Lattke realisiert Skelettbau aus Buchenholz

Das Softwareunternehmen euregon AG residiert seit Februar 2016 in einem dreigeschossigen Bürogebäude, das der Architekt Frank Lattke mit seinem Team als Skelettbau in BauBuche realisiert hat.

Weiterlesen …

Auskragende Stahlkonstruktion jetzt auch bei Passivhäusern möglich

Auf der Internationalen Passivhaustagung in Darmstadt im April 2016 stellte der Bauteilehersteller Schöck die neuen Isokorb-Typen KSXT und QSXT vor. Am Anschluss von auskragenden und unterstützten Stahlkonstruktionen sorgen sie für die Minimierung von Wärmebrücken.

Weiterlesen …

Sanierung eines „Tournesol“-Schwimmbades aus den 1970er Jahren von URBANE KULTUR

Das Architekturbüro URBANE KULTUR aus Strasbourg gewann den Wettbewerb für Modernsierung einer Serie von 183 öffentlicher Schwimmbäder, die in den 1970er Jahren in Frankreich gebaut wurden (Architekt Bernard Schoeller). Das erste Bad wurde nun in Lingolsheim (Elsass) saniert.

Weiterlesen …

SKEMA: Außergewöhnliche Fußböden für außergewöhnliche Projekte

Gesponserter Beitrag

Der italienische Hersteller SKEMA produziert hochwertige Bodenbeläge für den Innen- und Außenbereich. Die abriebsfesten, langlebigen Fußböden sind mit unterschiedlichsten Oberflächen sowie individuellen Dekors erhältlich – schon in Kleinstmengen ab 100 m². Sie eignen sich sowohl für Wohnräume als auch für stark frequentierte öffentliche Flächen wie Einzelhandel, Büros und Messestände sowie Sport- und Wellnessbereiche.

Weiterlesen …

Ein „Zukunftspavillon“ aus BauBuche für den Architektursommer Frankfurt/Offenbach

Auf dem Goetheplatz in Frankfurt am Main steht seit Ende 2015 ein 30 Meter langer und acht Meter hoher Fachwerk-Pavillon aus Buchenholz. Betrieben wird der sogenannte „Zukunftspavillon“ von den Veranstaltern des „Architektursommers Rhein-Main“ zusammen mit der Urban Gardening-Initiative „Frankfurter Garten“. Ein Jahr lang bietet der temporäre Bau Platz für Ausstellungen, Vorträge und Workshops.

Weiterlesen …

Königliche Schlossdielenböden von HIRAM FLOORS

Gesponserter Beitrag

Die hochwertigen Dielenfußböden von HIRAM FLOORS werden aus dem besten & langlebigsten Douglasienholz Süddeutschlands gefertigt und sind mit einer Länge von bis zu 15 m und einer Breite von 40 cm lieferbar.

Weiterlesen …

Anbau der Londoner Raine’s Foundation Upper School mit Klinker von Hagemeister

Der Anbau der Londoner Raine’s Foundation Upper Schoolschlägt eine Brücke zwischen viktorianischer Bauweise des Bezirks Tower Hamlets und zeitgemäßer Architektursprache. Dunkler Klinker der Sortierung „Baltimore“ von Hagemeister stellt einen deutlichen Kontrast zu den unterschiedlichen Farbtönen der umliegenden Backsteinbauten dar. Dennoch präsentiert sich der Neubau als selbstverständlicher Teil seiner denkmalgeschützten Umgebung.

Weiterlesen …

Züblin-Tochter MERK Timber produziert Brettsperrholz-Bauteile für Wohn-Hochhaus in Bergen (Norwegen)

Es ist ein Projekt der Superlative: Im Auftrag der Bergen og Omegn Boligbyggelag (BOB) und nach dem Entwurf von Artec Arkitekter wird seit Herbst 2014 das mit ca. 50 m weltweit höchste Wohnhaus in Holzbauweise gebaut.

Weiterlesen …

„Modulbau 2016“: Fachtagung für Bauherren und Bauherrenvertreter in Frankfurt am Main

Die Fachtagung „Modulbau 2016“ am 01. und 02. März 2016 in Frankfurt-Mörfelden informiert über Architektur, Bauprozess, Stärken und Chancen von Modulgebäuden und zeigt den Unterschied zur Massivbauweise sowie dem Containerbau auf.

Weiterlesen …

Mörtelpads: Trockene Mörtelplatten verbessern Arbeits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen

Maurer sind seit jeher besonderen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Regelwerke wie die Baustellenverordnung (BaustellV) oder die ergänzenden Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB zur BaustellV) sollen sie ausreichend schützen. Gewisse Belastungen bleiben aber bestehen. Diese weiter zu verringern, war laut Angaben von Franken Maxit (Azendorf) einer der wichtigsten Punkte bei der Entwicklung des sogenannten Mörtelpads.

Weiterlesen …

Light + Building 2016: Neue Sonderschau „Digital Building“ zeigt Technologien in der Gebäudeautomation

Die Sonderschau „Digital Building“ der Light + Building (Frankfurt am Main, 13. bis 18. März 2016) macht am Beispiel verschiedener Technologien die Digitalisierung im Gebäude erlebbar. Im Mittelpunkt stehen die Vernetzung der Gewerke und das systemtechnische Zusammenwirken der Komponenten. Der Fokus der Sonderschau liegt dabei auf Zweckbauten.

Weiterlesen …

Schöner Shoppen in Antwerpen: Bershka-Boutique mit HI-MACS®-Fassade

Im belgischen Antwerpen haben Boud Rombouts Architektenatelier und die Fassadenspezialisten von Apers & Partner eine Boutique des spanischen Unternehmens Bershka mit HI-MACS®-Platten verkleidet.

Weiterlesen …

LED-Lichtsystem „LIGEO SL“ von GIP Innovation Tools

Zur ART.FAIR 2015 in Köln hat das Künstlerkollektiv Studio Farbraum zusammen mit Designer Dietmar Dix (Siegen) verschiedene Lichtinstallationen mit dem LED-Lichtsystem „LIGEO SL“ realisiert.

Weiterlesen …

Modulbau statt Zelt: Temporäre Flüchtlingsunterkünfte aus Betonfertigteilen

Auf dem Gelände der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler entsteht eine kleine Siedlung aus insgesamt 54 sogenannten Betonsheltern, die 300 Flüchtlingen eine sichere Unterkunft bieten. Peter Görgen vom Technischen Hilfswerk und Martin Hachmeister, Geschäftsführer des Betonwerks Heinrich Hachmeister, haben diese Gebäude gemeinsam entwickelt.

Weiterlesen …

Möbel aus BauBuche Paneel im Berliner Club „Berghain“

In einem ehemaligen Heizkraftwerk in Berlin-Mitte befindet sich das „Berghain“. Für den inzwischen weltbekannten Technoclub haben das Berliner „Studio Karhard“ zusammen mit der Tischlerei „PlanB“ eine Möbelserie aus BauBuche Paneel realisiert.

Weiterlesen …

Möbelhersteller Brunner entwickelt modulares Loungesystem für die Universitätsbibliothek Freiburg

Der badische Objektmöbelhersteller Brunner hat für die neu errichtete Universitätsbibliothek in Freiburg das Loungesystem banc entwickelt: Die einzelnen Komponenten lassen sich nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen und bei Beschädigungen einfach austauschen. Die Sitzmöbel unterstreichen die funktionale Architektur des Gebäudes und setzen Akzente im reduzierten Farbkonzept.

Weiterlesen …

Zum dritten Mal in Folge: Die „BAU“ gewinnt den Architect’s Darling Award

Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat Anfang November 2015 zum dritten Mal in Folge den begehrten Architect’s Darling® Award gewonnen.

Weiterlesen …

Energie- und Sicherheitsmanagement: Schüco TipTronic SimplySmart

Der verdeckt liegende mechatronische Beschlag Schüco TipTronic SimplySmart vereint die Aspekte Energiemanagement, Gebäudeautomation, Sicherheit und Design. Er gehört dank seiner Motorentechnik und weiterentwickelter mechanischer Komponenten zu den leisesten, komplett integrierten Antrieben im Markt.

Weiterlesen …

Mosa-Keramik: Nachhaltige Fassaden aus Erde, Wasser, Feuer und Luft

Fassaden aus feinkeramischen Platten vereinen natürliche Ästhetik und Funktion, sie geben Raum für individuelles Design und verleihen Stadtbildern einen unverwechselbaren Charakter. Sind sie dazu Cradle-to-cradle-zertifiziert wie bei Mosa Facades, unterstützen sie umweltgerechte Architektur und nachhaltiges Bauen.

Weiterlesen …

Schöck: Glasfaserbewehrung wärmetechnisch überlegen

Mit Niedrigenergiestandard, Passivhausstandard und EnEV wird die Minimierung von Wärmebrücken für Architekten und Planer zur täglichen Herausforderung. Denn je stärker ein Gebäude energetisch optimiert wird desto mehr fallen auch kleinste Durchdringungen und wärmeleitende Materialien ins Gewicht. Glasfaserbewehrung stellt im Wohnungsbau eine völlig neue Alternative zu herkömmlichem Betonstahl dar.

Weiterlesen …