Ausstellungen

Alle Meldungen zum Thema "Ausstellungen": Auf dieser Seite finden Sie alle Blog-Beiträge, Architektur-News und Veranstaltungshinweise zum Thema Ausstellungen, die bisher auf architekturmeldungen.de erschienen sind.

Architektinnen im Mannheimer Architekturbüro von Ingeborg Kuhler (Foto: Büro Ingeborg Kuhler)

Ausstellung „FRAU ARCHITEKT“ im DAM: Frauen im Architekturberuf

Die Ausstellung FRAU ARCHITEKT im Deutschen Architekturmuseum (30.09.2017–08.03.2018) erzählt die Architekturgeschichte aus der Perspektive von Frauen, die seit über hundert Jahren die Architektur prägen und dabei immer mehr aus dem männlichen Schatten treten. (Foto: Büro Ingeborg Kuhler)

Weiterlesen …
Berlin-Marzahn 1983 #22 (Foto: Roger Melis / © Mathias Bertram)

Ausstellung in Berlin: „Roger Melis | Marzahn 1983. Bilder einer neuen Stadt“

Noch bis zum 21.10.2017 zeigt die Berliner „Galerie für Moderne Fotografie“ Arbeiten von Roger Melis. Er hat im Winter 1983 den damals neu errichteten Bezirk Marzahn im Berliner Nordosten in eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Bildern festgehalten. (Foto: Roger Melis / © Mathias Bertram)

Weiterlesen …

Ausstellung in Stuttgart: Kleine Raumwunder – Housing in Japan

In Kooperation mit Christian Schittich und DETAIL zeigt „Die Raumgalerie“ in Stuttgart eine Rezensionsausstellung zum Buch „Wohnkonzepte in Japan“. Die Vernissage findet am Donnerstag, 17. August 2017 statt.

Weiterlesen …

„da! Architektur in und aus Berlin“: Jahresausstellung der Architektenkammer Berlin

Vom 11. März bis 8. April 2017 zeigt die Architektenkammer Berlin ihre Jahresausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ in der Charlottenburger Kantstraße. (Foto: © Till Budde)

Weiterlesen …

Ausstellung im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ): „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“

Vom 28. Oktober 2016 bis zum 22. Januar 2017 präsentiert das Deutsche Architektur Zentrum (DAZ) die Ausstellung „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“. Zehn Architektinnen und Architekten formulierten aus ihrem persönlichen Erfahrungshintergrund einen relevanten „Neuen Standard“ für den Wohnungsbau.

Weiterlesen …

Ausstellung in Berlin: „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft“

Im Martin-Gropius-Bau ist vom 21. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017 eine Ausstellung über zeitgenössische Holzbau-Archtiktur zu sehen: „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft“.

Weiterlesen …

Dächer in Architektur und Ingenieurbaukunst: Ausstellung „Die fünfte Ansicht“ im Oskar von Miller-Forum in München

Als die „fünfte Ansicht“ eines Gebäudes und prägen Dächer das Gesicht von Städten. Die Ausstellung im Münchner „Oskar von Miller-Forum“ (28.10. bis 27.11.2016) widmet sich Dachkonstruktionen von der Antike bis zur Gegenwart.

Weiterlesen …

Architektur-Ausstellungen in Berlin (Juli & August 2016)

Die aktuelle Zusammenstellung der Architektur-Ausstellungen in Berlin von Ulrich Müller (Architektur Galerie Berlin).

Weiterlesen …

Mikrowohnen auf 27 qm: Berliner Architekten entwickeln platzsparende Wohnformen

Sinkende Pro-Kopf-Wohnfläche, steigender Quadratmeterpreis – welche Auswirkungen hat dieser Veränderungsprozess auf das urbane Wohnen? Auf Initiative des Berliner Einrichtungsplaners minimum entwickelten 14 Architekturbüros Entwürfe für platzsparende Wohnformen.

Weiterlesen …

Mies van der Rohe Award 2015 – Ausstellung im Architekturzentrum Wien

„Europas Beste Bauten. Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur. Mies van der Rohe Award 2015“ heisst der komplette Titel des Architekturpreises und der gleichnamigen Ausstellung, die am 08.06.2016 im Az W eröffnet wird.

Weiterlesen …

Ausstellung in Berlin: 3XN ARCHITECTS, COPENHAGEN – Simplicity & Complexity of Architecture

Das dänische Architekturbüro 3XN feiert 2016 sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt das Büro zum ersten Mal mit einer Ausstellung einen Einblick „hinter die Kulissen“ der Architekturproduktion. Dabei werden auch die wenig bekannten Geschichten, Prozesse und Menschen vorgestellt, die sich hinter den Bildern der realisierten Gebäude verbergen.

Weiterlesen …

Wohnhochhäuser für Berlin-Friedrichshain? Ausstellung „Low Tech High Rise“

Nachhaltiges Bauen ist einfaches Bauen – unter diesem Motto haben Architektur­studenten der TU Darmstadt Wohntürme für Berlin-Friedrichshain entworfen. Die Architektur Galerie Berlin zeigt die Projekte vom 17.03.-16.04.2016.

Weiterlesen …

Architektur Dialoge Leipzig #1 – Japan trifft Deutschland // Ausstellung in Dresden

Vom 12. Januar bis 01. Februar 2016 sind im Dresdner „Haus der Architekten“ Arbeiten des japanischen Büros Kochi Architect’s Studio und des Architekturbüros Irlenbusch von Hantelmann aus Leipzig zu sehen. Zur Eröffnung am 15. Januar, 18:00 Uhr wird herzlich eingeladen.

Weiterlesen …

Visionen gefunden: 40/40. Der Himmel über Berlin – Vernissage am 26. November 2015

Wie kürzlich berichtet, suchte die BDA Galerie in Berlin-Charlottenburg nach Visionen für das Bauen oberhalb der Berliner Traufe. Und sie hat großartige Visionen gefunden!

Weiterlesen …

Positionen Schweizer Architekten – Ausstellung in Gelsenkirchen

Schon lange steht die Schweiz im Rampenlicht der internationalen Architekturöffentlichkeit. Mit einem breit gefächerten Diskussions-, Vortrags- und Ausstellungsprogramm lädt das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) zusammen mit der Architekturfakultät der Technischen Hochschule TH Köln ein, um aktuelle Positionen der Architektur unserer Nachbarn näher zu erkunden.

Weiterlesen …

Ausstellung in Berlin: ARCHITEKTUR IM SCHLAF – heri&salli architekten, Wien

Seit 2004 arbeiten Heribert Wolfmayr und Josef Saller im gemeinsam gegründeten Büro „heri&salli” an architektonischen, räumlichen und temporären Konzepten. Den Fokus ihrer Arbeit sehen sie in der Gegenüberstellung von Mensch, Raum und Material. Nur durch die aktive Teilnahme des Menschen kann die Sinnhaftigkeit des gestalterischen Gedankens überprüft und zum Leben erweckt werden.

Weiterlesen …

Duplex Architekten: Mit den Augen der Anderen – Ausstellung in Berlin

Duplex Architekten wurde 2007 von Anne Kaestle und Dan Schürch gegründet. Die Architektur Galerie Berlin stellt das Büro im September 2015 mit einer ungewöhnlichen Ausstellung vor.

Weiterlesen …

100 Jahre Paul Schneider von Esleben – Ausstellung in Düsseldorf

Am 23.08.2015 wäre der Düsseldorfer Architekt Paul Schneider von Esleben (PSE) 100 Jahre alt geworden. Der Architekt des Mannesmann-Hochhauses am Rhein, der Haniel-Garage und des Köln-Bonner Flughafens hat die Nachkriegsarchitektur in Deutschland stark geprägt.

Weiterlesen …

Ausstellung in Ludwigshafen: Yalla Yalla! baut Räume aus Gemüsekisten

Das Mannheimer Architekturbüro „Yalla Yalla! – studio for change“ baute aus 1200 Gemüsekisten das Design für die Ausstellung „Helden der Stadt“, die noch bis Ende Juli 2015 in Ludwigshafen zu sehen ist.

Weiterlesen …

Ausstellung deutscher Architektur in Paris – CONTEMPORARY ARCHITECTURE. MADE IN GERMANY.

Planungen deutscher Architekturbüros werden in einer Ausstellung vorgestellt, die am 25.06.2015 im Deutschland-Zentrum der Botschaft in Paris eröffnet wird. Die Ausstellung des Netzwerks Architekturexport (NAX) der Bundesarchitektenkammer (BAK) vereint die Arbeiten von 28 international tätigen deutschen Architekturbüros. 

Weiterlesen …

CREATE with AarhUS: Ausstellung zur Stadtentwicklung in der HafenCity Universität Hamburg

An der HafenCity Universität in Hamburg wurde die  die Ausstellung Create with Aarhus eröffnet – in feiner Gesellschaft. Das dänische Kronprinzenpaar nahm an der Ausstellungseröffnung teil, als die Türen für drei Wochen mit Fokus auf dänischer Architektur und Städteplanung geöffnet wurden.

Weiterlesen …

Ausstellung: Baukunst für Bildung – Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg in Dortmund

Die Ausstellung „Baukunst für Bildung – Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg in Dortmund“ präsentiert vom 29.05. – 29.06.2015 die Umbaugeschichte des Gebäudes und die neuen Planungen.

Weiterlesen …

URBAN LIVING – Strategies for the Future // Ausstellung im DAZ in Berlin

Die Ausstellung „URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen“, die vom 22. Mai bis zum 4. Juli 2015 im Deutschen Architektur Zentrum DAZ zu sehen ist, präsentiert zukunftsorientierte Ideen und Best-Practice Beispiele für neue bezahlbare Wohntypologien, lebendige Nachbarschaften und eine nachhaltige Stadtentwicklung.

Weiterlesen …

reset! Bibliotheken als Wissensräume – Vortragsreihe und Ausstellung in Basel

Die interdisziplinäre Vortragsreihe reset! im schauraum-b von Blaser Architekten beschäftigt sich mit der Zukunft der Bibliothek als Wissenraum und entwickelt aus unterschiedlichen Perspektiven Visionen zur Bibliothek der Zukunft.

Weiterlesen …

Bauen im historischen Kontext: Symposium und Ausstellung in der Architekturgalerie Aedes

Die Berliner Architekturgalerie Aedes lädt am 01. April 2015 zu einem Symposium und zur Eröffnung der Ausstellung „On Old Foundations – Building in a Historical Context“. Die Ausstellung zeigt an ausgewählten Beispielen, wie sich die Architekten von Gerkan, Marg und Partner in ihren Projekten dem universalen Thema des Ortes und seiner Geschichte nähern und welche unterschiedlichen Bauformen sich daraus entwickeln.

Weiterlesen …

Eröffnung der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ am 20. März 2015

Anhand von 65 ausgewählte Arbeiten von Berliner Kammermitgliedern aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung wird ein breites Spektrum zeitgenössischer Planung gezeigt.

Weiterlesen …

Ausstellung: Wulf Architekten in der Architektur Galerie Berlin

Ab Donnerstag, 12.03.2015 zeigt Ulrich Müller in der Architektur Galerie Berlin Projekte des Stuttgarter Architekturbüros Wulf Architekten.

Weiterlesen …

Peter Behrens und die Vielfalt der Gestaltung – Ausstellung in Düsseldorf

Die Ausstellung im NRW-Forum (28.02. – 28.03.2015) stellt die Vielfalt der architektonischen Entwürfe von Peter Behrens dar und richtet den Fokus auf den kaum beachteten Aspekt der technischen Erneuerung von Konstruktionsweisen im Übergang zum 20. Jahrhundert, der in seinen Entwürfen häufig reflektiert wird.

Weiterlesen …

Fotografien von Iwan Baan in Frankfurt – Die Ausstellung „52 Wochen, 52 Städte“ im DAM

Die Ausstellung im Deutschen Architektur-Museum (DAM) in Frankfurt zeigt ab dem 21.02.2015 Architekturfotografien von Iwan Baan.

Weiterlesen …

Hochhaus-Architektur in Frankfurt: Ausstellung im DAM

Die Ausstellung „Himmelstürmend – Hochhausstadt Frankfurt“ beschäftigt sich mit der Baugeschichte der Frankfurter Innenstadt, der einzigen nennenswerten Ansammlung von Wolkenkratzern in Deutschland. Die Schau im Deutschen Architekturmuseum bietet einen Überblick zur Hochhausgeschichte der Stadt: Vom Wiederaufbau nach 1945 über den Häuserkampf im Westend bis in die heutige Zeit der globalen Finanzmärkte.

Weiterlesen …

Tales of Yesteryear: Fotografien von Sven Fennema im Architekturschaufenster Karlsruhe

Vom 02.–21. Dezember 2014 zeigt das Architekturschaufenster Karlsruhe Fotografien von Sven Fennema. Er porträtiert verlassene Orte: Moderne Bauruinen ebenso wie außergewöhnliche Innenansichten, ihrer Funktion beraubte Orte oder Gebäude stehen im Fokus seiner Arbeit.

Weiterlesen …

Ausstellungs-Tipp für Frankfurt: Finnische Architektur im DAM

Unter dem Titel „SUOMI SEVEN. Junge Architekten aus Finnland“ zeigt das Deutsche Architekturmuseum gemeinsam mit dem Museum of Finnish Architecture und dem Architecture Information Centre Finland Bauprojekte von finnischen Architekten, die in den 1970er und 1980er Jahren geboren sind.

Weiterlesen …

„Aus dem Archiv der Grundrisse“: Projekte der Architekten-Genossenschaft pool in der Architektur Galerie Berlin

In ihrer inzwischen 15-jährigen Arbeit hat sich das Architekturbüro pool einen umfangreichen Erfahrungsschatz an Wohnungstypologien erarbeitet, der sich wie ein Stammbaum (Annette Spiro) lesen lässt. Denn die Grundrisse werden von Projekt zu Projekt solange adaptiert bis daraus eigenständige Lösung entstehen. Die konsequente Durchführung dieser Herangehensweise bedeutet aber auch, dass es keine formale Handschrift gibt: jeder Bau thematisiert die vorgefundenen Rahmenbedingungen auf eigene Art und Weise.

Weiterlesen …

Europas beste Bauten: Der „Mies van der Rohe-Award 2013“

Der „Mies van der Rohe-Award“ zeichnet Projekte aus, deren innovativer Charakter als Orientierung, wenn nicht sogar als Manifest für die Entwicklung zeitgenössischer Architektur dient. Der Preis wurde 1987 von der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und der Fundació Mies van der Rohe – Barcelona, ins Leben gerufen. Alle zwei Jahre wird der mit insgesamt 80.000 EUR dotierte Preis ausgelobt und vergeben.

Weiterlesen …

Bungalow Germania – Der Beitrag Deutschlands auf der 14. Biennale

Am Freitag, 06.06.2014 wurde auf dem Biennale-Gelände in Venedig der Beitrag Deutschlands zur 14. Internationalen Architekturausstellung vorgestellt: BUNGALOW GERMANIA, ein Verschnitt des „Kanzlerbungalows“ von Sep Ruf (1964) mit dem schwierigen Architekturerbe des „Deutschen Pavillons“ aus den 1930er Jahren.

Weiterlesen …

Grafting Architecture: Baukunst aus Katalonien auf der Biennale in Venedig

Das Institut Ramon Llull möchte mit seiner Ausstellung „Grafting Architecture“ aktuelle Strömungen in der katalanischen Architektur dokumentieren. Für die Präsentation auf der 14. Architektur­biennale wurden von einer Jury bemerkenswerte Sanierungs- und Neubauprojekte aus der Region Katalonien ausgewählt.

Weiterlesen …

Новая Москва – Neues Moskau – Stadtentwicklung durch internationale Architekturwettbewerbe (Ausstellung in Berlin)

Die Ausstellung „New Moscow – Новая Москва | Urban Development by International Competitions 2012-2014“ im Aedes am Pfefferberg beleuchtet die aktuelle Entwicklung der Stadtplanung in der russischen Hauptstadt. Initiator dieser Entwicklung ist der seit Mitte 2012 amtierende Chefarchitekt Moskaus, Sergey Kuznetsov.

Weiterlesen …

Ausstellung in der Architektur Galerie Berlin: Burkhalter Sumi – Sinnliche Dichte

Am 15. Mai wird in der Architektur Galerie Berlin die erste Ausstellung von burkhalter sumi architekten in Deutschland eröffnet. Darin thematisieren die Planer aus Zürich das Verhältnis von „Sinnlicheit und Dichte“.

Weiterlesen …

Stadien für die WM 2014 – Ausstellung in Berlin

Der Verein Architekturpreis Berlin zeigt vom 23. Mai bis 27. Juni 2014 in Berlin-Charlottenburg die Ausstellung „Gool! Stadien für die WM 2014“. Zu sehen sind Stadionprojekte des Büros gmp (Gerkan, Marg & Partner) in Brasilia, Belo Horizonte und Manaus.

Weiterlesen …

Ausstellung „Think Global, Build Social!“ noch bis 30. Juni 2014 in Wien zu sehen

Mit der gemeinsam konzipierten Ausstellung „Think Global, Build Social! Bauen für eine bessere Welt“ widmen sich das Architekturzentrum Wien (Az W) und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) der Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung zeitgenössischer Architektur.

Weiterlesen …

Ausstellungseröffnung „da! Architektur in und aus Berlin“

Vom 15. März bis 5. April 2014 zeigt die Architektenkammer Berlin mit 68 ausgewählten Arbeiten ihrer Mitglieder ein breites beispielhaftes Spektrum zeitgenössischer Architektur in der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“. Vernissage: Freitag, 14. März 2014 um 19 Uhr im stilwerk Berlin.

Weiterlesen …

Neue Museumsarchitektur in Spanien – Ausstellung in Düsseldorf

Die Fotoausstellung im Haus der Architekten in Düsseldorf (05.02. – 07.03.2014) zeigt 30 neue oder modernisierte bzw. ergänzte Kulturbauten, die oftmals nicht allein in ihrer Expressivität und Zeichenhaftigkeit beeindrucken. Sie lassen auch Entwicklungslinien in der Architektur spanischer Kulturbauten über die letzten drei Jahrzehnte nachvollziehbar werden.

Weiterlesen …

Vom Wissen über den Ort – be baumschlager eberle: Ausstellung bei Aedes / Berlin-Prenzlauer Berg

Am 31. Januar 2014 wird in der Berliner Architekturgalerie Aedes die Ausstellung „Vom Wissen über den Ort – be baumschlager eberle“ eröffnet. Die Ausstellung präsentiert sieben ausgewählte Projekte. Sie sind bis zum 13. März 2014 am Berliner Pfefferberg (Prenzlauer Berg) zu sehen.

Weiterlesen …

Ausstellung in Nürnberg: Ernst Neufert – Leben und Werk des Architekten

Eine kleine Ausstellung im Foyer des Neuen Museums in Nürnberg (bis 19.01.2014) gibt nicht nur vielfältige Einblicke in Leben und Werk des Architekten Ernst Neufert, sondern offenbart im Rückblick auf die verschiedenen Stationen seines Lebenswegs neben den tiefen Brüchen im Wandel der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse zugleich erstaunliche Kontinuitäten.

Weiterlesen …

thoughtful buildings: 20 Jahre HASCHER JEHLE Architektur – Ausstellung in Berlin

HASCHER JEHLE Architektur feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung im Foyer des stilwerk-Gebäudes in Berlin. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen sechs Filme über wichtige Projekte von HASCHER JEHLE Architektur, mit Hilfe derer sich ein neuer, bewegter Zugang zu den Gebäuden erschließt – jenseits der statischen Darstellungen mit Plänen, Perspektiven und Modellen.

Weiterlesen …

Ausstellung in Oldenburg: Neue Baukunst! Architektur der Moderne in Bild und Buch

Die Architektur der Moderne steht im Mittelpunkt der Ausstellung „Neue Baukunst!“, die vom 10. November 2013 bis 23. Februar 2014 im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg zu sehen sein wird.

Weiterlesen …

Neun „neue“ Architekturbüros aus Brasilien: Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum DAM

Im Rahmen einer Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse 2013 (Gastland: Brasilien) und in Zusammenarbeit mit dem Instituto Tomie Ohtake aus São Paulo zeigt das DAM – das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt am Main – neun „neue“ (also: junge) Architekturbüros aus dem größten Land Südamerikas.

Weiterlesen …

„Museum für Architekturzeichnung“ von Sergei Tchoban und Sergey Kuznetsov, Berlin-Prenzlauer Berg

Hier ein paar Impressionen aus dem „Museum für Architekturzeichnung“ von Sergei Tchoban und Sergey Kuznetsov, das im Sommer 2012 auf dem Gelände des „Pfefferbergs“ in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnet wurde.

Weiterlesen …

Urlaub nach dem Fall: Transformationen sozialistischer Ferienarchitektur an der kroatischen Adria

Nur noch bis Sonntag, 01. September 2013!

Auch in Kroatien stellt die Tourismusindustrie heute mit einem Viertel des BIP den bedeutendsten Wirtschaftszweig des Landes dar. Sie baut dabei jedoch auf eine Infrastruktur, die bereits während des sozialistischen Modernisierungsschubes der 1960er und 70er-Jahre entwickelt wurde: zu einer Zeit, da raumplanerischen Instrumenten ein hoher Wert beigemessen wurde und explizite Modernität in der Architektur und Kunst zum Corporate Design der Nation zählten.

Weiterlesen …

Tatiana Bilbao: „under construction“ in der ARCHITEKTUR GALERIE BERLIN

Nicht von ungefähr nennen die mexikanischen Architekten Tatiana Bilbao S.C. ihre erste Ausstellung in Deutschland under construction. Denn während in Ausstellungen üblicherweise fertige Gebäude auf perfekten Fotos thematisiert werden, sind hier ausschließlich Fotos vom Bauprozess zu sehen. Sie zeigen nicht nur Details, sondern vor allem auch Perspektiven, die den Baufortschritt und die Baustelle in ihrem sozialen Kontext illustrieren.

Weiterlesen …