Denkmalschutz

Alle Meldungen zum Thema "Denkmalschutz": Auf dieser Seite finden Sie alle Blog-Beiträge, Architektur-News und Veranstaltungshinweise zum Thema Denkmalschutz, die bisher auf architekturmeldungen.de erschienen sind.

kadawittfeldarchitektur baut Kölner Bahndirektion zu EASA-Büros um

Das Aachener Planungsbüro kadawittfeldarchitektur hat in einer Arbeitsgemeinschaft mit Graf + Graf Architekten das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Bahndirektion am Konrad-Adenauer-Ufer und in unmittelbarer Nähe zum Kölner Hauptbahnhof zur neuen EASA-Direktion umgebaut. (Foto: Jens Kirchner)

Weiterlesen …

LEED Gold-Zertifikat für das BIKINI BERLIN

Die aufwendige Sanierung des historischen Gebäudeensembles BIKINI BERLIN wird mit dem Gebäude-Klassifizierungs-Programm LEED GOLD-Zertifikat ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Bauen im historischen Kontext: Symposium und Ausstellung in der Architekturgalerie Aedes

Die Berliner Architekturgalerie Aedes lädt am 01. April 2015 zu einem Symposium und zur Eröffnung der Ausstellung „On Old Foundations – Building in a Historical Context“. Die Ausstellung zeigt an ausgewählten Beispielen, wie sich die Architekten von Gerkan, Marg und Partner in ihren Projekten dem universalen Thema des Ortes und seiner Geschichte nähern und welche unterschiedlichen Bauformen sich daraus entwickeln.

Weiterlesen …

Wiedereröffnung: Das ehemalige „Kaufhaus Schocken“ in Chemnitz ist jetzt das Staatliche Museum für Archäologie

Auf drei Ebenen mit insgesamt 3000 Quadratmetern präsentiert das smac („Staatliches Museum für Archäologie“) die Entwicklung Sachsens von den Jägern und Sammlern der Altsteinzeit bis zum Beginn der Industrialisierung. Sitz des Museums ist das ehemalige Kaufhaus Schocken – eine Ikone der Klassischen Moderne des weltberühmten Architekten Erich Mendelsohn.

Weiterlesen …

Architektenkammer Berlin fordert: Denkmalschutz für das Internationale Congress Centrum (ICC)!

Gemeinsam mit Experten aus dem Bereich Denkmalschutz und fachkundigen Ingenieuren fordert die Architektenkammer Berlin, das 1979 eröffnete ICC unter Denkmalschutz zu stellen. Nicht nur die konstruktive Hülle, sondern gerade auch die Innenräume und die damaligen technischen und künstlerischen Innovationen sind das Einzigartige an dem weltbekannten Kongresszentrum.

Weiterlesen …

Berlin-Prenzlauer Berg: Das Stadtbad Oderberger Straße wird saniert

Das historische Stadtbad in der Oderberger Straße ist seit Jahren so gut wie ungenutzt. Seit 1986 ist hier niemand mehr geschwommen. Zwar fanden hin und wieder Veranstaltungen in dem denkmalgeschützten Gebäude statt, aber eine Sanierung und neue Nutzung als Schwimmbad war lange Zeit unrealistisch.

Weiterlesen …

Umbau des Postpalais‘ in Berlin-Kreuzberg zum Hotel (Pott Architects)

In den 1930er-Jahren entstand das Postpalais als das bedeutendste Postzentrum Berlins. Der fünfgeschossige Stahlskelettbau mit repräsentativer Naturstein-Fassade wurde von Kurt Kuhlow und Georg Werner entworfen. Es ist eines von wenigen erhaltenen Großgebäuden in Kreuzberg aus dieser Zeit und steht unter Denkmalschutz. Infolge der radikalen Transformation des Quartiers um den Potsdamer Platz zum touristischen Zentrum der Hauptstadt befindet es sich heute in einem völlig veränderten Kontext und stand zeitweilig leer. Mit der Umwandlung durch Pott Architects wurde das leerstehende Gebäude als Hotel wiederbelebt.

Weiterlesen …