Selbstorganisierte Wohnformen und urbane Nachhaltigkeit: Die EXPERIMENTDAYS in Berlin

Selbstorganisierte Wohnformen und urbane Nachhaltigkeit: Die EXPERIMENTDAYS in Berlin

Die EXPERIMENTDAYS 14 beschäftigen sich mit der Vielfalt selbstorganisierter und gemeinschaftlicher Wohn- und Lebensformen Berlins. Örtliche Schwerpunkte liegen im Osten zwischen dem schon längst angesagten Spreeraum und den inzwischen wiederentdeckten östlichen Stadtteilen wie Lichtenberg, Pankow oder Marzahn. Die rasante Entwicklung in diesen Gebieten eröffnet neue Möglichkeitsräume für diverse Wohninitiativen, in denen unterschiedlichste Menschen aufeinandertreffen. Diese enorme Vielfalt ist kennzeichnend für Berlin: neue Wohnkonzepte und Mischnutzungen entstehen neben Kiezinitiativen und -akteuren, welche auf eine bereits Jahrzehnte andauernde Erfahrung zurückblicken können.

Die EXPERIMENTDAYS 14 wollen die kulturelle Initiierung der selbstorganisierten Akteure, die gemeinsam genutzten Freiflächen künstlerisch behandeln und kollektiv weiterdenken. Es geht um eine Stadt für alle – eine selbstgemachte Stadt, in der Experimente gewagt und Visionen verwirklicht werden können.

50 Aussteller bei der Wohnprojektbörse

Die Wohnprojektbörse der EXPERIMENTDAYS soll wie in den letzten Jahren dazu beitragen, dass eine Vernetzung zwischen Akteuren der Projektszene, sowie zwischen Initiatoren und Suchenden vollzogen wird und im besten Fall nachhaltige Kooperationen aufgebaut werden können. Es stellen sich rund 50 Wohnprojekte, Berater, Firmen, Finanzierungspartner und andere Beteiligte mit Infoständen, Modellen und Vorträgen einer breiten Öffentlichkeit vor.

Berliner Wohnpolitik, Urban Gardening und DIY

Die Eröffnungstagung wird sich thematisch der neuen Berliner Wohnpolitik mit dem StEP Wohnen widmen, vor allem der Herausforderung, Vielfalt zu gestalten. In Diskussionsrunden werden Experten und Engagierte unterschiedlicher Hintergründe gemeinsam über aktuelle wohnungspolitische Themen debattieren. Auch Workshops sind mit im Programm bei denen Wohninteressierte die Gelegenheit haben werden, sich zu bestimmten Themen- gebieten weiterzuentwickeln und Gleichgesinnte zu finden. Auch Veranstaltungen zum Thema Urban Gardening oder DIY werden stattfinden.

Weitere Informationen: experimentdays.de

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , ,

29.08.2014

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren