Veranstaltungen

Alle Meldungen zum Thema "Veranstaltungen": Auf dieser Seite finden Sie alle Blog-Beiträge, Architektur-News und Veranstaltungshinweise zum Thema Veranstaltungen, die bisher auf architekturmeldungen.de erschienen sind.

Fachkongress zur „Gebäudehülle der Zukunft“ in Bern

Am 02. und 03. Oktober 2017 findet in Bern die 12. Internationale Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft (Conference on Advanced Building Skins) statt. Im Mittelpunkt stehen dabei neueste Entwicklungen im Design von Gebäudehüllen sowie neue Produkte zur Steigerung der Energieeffizienz von Dach und Fassade.

Weiterlesen …
Veranstaltung im KAP Forum Köln zum Modularen Bauen

Veranstaltung in Köln: „Bauen mit Holz – Modulares Bauen“

Die Forderung nach „bezahlbarem Wohnraum für alle“ um „den sozialen Frieden nicht zu gefährden“, verleiht dem Bauen eine politische Funktion. Dabei verhindern gerade die ausufernden Bauvorschriften, das bezahlbarer Wohnraum überhaupt noch erstellt werden kann.

Weiterlesen …

„Kult und Krise des großen Plans im Städtebau“: Buchvorstellung mit Celina Kress und Harald Bodenschatz in Berlin

Schon vor 100 Jahren waren große Planungen ein umstrittenes Thema im Städtebau. Das Buch „Kult und Krise des großen Plans im Städtebau“ von Celina Kress und Harald Bodenschatz, präsentiert aktuelle Forschungen zu den Inhalten und Bedingungen der rund hundertjährigen großen Pläne.

Am Mittwoch, 05.07.2017, stellen die Herausgeber das Werk im Bücherbogen Savignyplatz (Berlin-Charlottenburg) vor. (Cover: Michael Imhof Verlag)

Weiterlesen …

Beeindruckende technische und sportliche Leistungen bei der „Betonkanu-Regatta“ in Köln

Alle zwei Jahre lädt das InformationsZentrum Beton (IZB) zur Betonkanu-Regatta an einen See oder Fluß. Der technisch-sportliche Wettkampf ist inzwischen fest etabliert: Bei der 16. Deutschen Betonkanu-Regatta am 10./11.06.2017 in Köln waren über 50 Hochschulteams aus ganz Europa am Start. (Foto: Eric Sturm)

Weiterlesen …

dury et hambsch architektur BDA: Am 13.07.2017 im Glashaus des DAZ

In der Gesprächsreihe neu im club. Junge Architekten im BDA wird am 13. Juli 2017 wieder ein junges BDA-Büro vorgestellt.

Weiterlesen …

Der Tag der Architektur 2017 im Überblick: Alle Architektenkammern, alle Daten

Der Sommer ist da – und mit ihm der „Tag der Architektur“: Am 24. und 25. Juni 2017 öffnen Bauherren in ganz Deutschland ihre Türen für Gäste.

Weiterlesen …

„Architecture Summer Talks 2017“ an der Hochschule Bochum: Internationale Vortragsreihe des Fachbereichs Architektur

Im Frühsommer 2017 findet in der „Blue Box“, dem pavillonartigen Arbeits-, Ausstellungs- und Vortragsraum des Fachbereichs Architektur an der Hochschule Bochum, eine Vortragsreihe mit namhaften Architekten statt.

Weiterlesen …

Kein Fassadenzombie, kein Ausgabenzwang – 10 Thesen zu einer Neuen Bauakademie

Ein Gastbeitrag von Oliver Elser, Florian Heilmeyer und Ulrich Müller

Der Bund spendiert 62 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Schinkels Bauakademie in Berlin. Vorsicht, es droht ein weiteres Debakel.

Weiterlesen …

„da! Architektur in und aus Berlin“: Jahresausstellung der Architektenkammer Berlin

Vom 11. März bis 8. April 2017 zeigt die Architektenkammer Berlin ihre Jahresausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ in der Charlottenburger Kantstraße. (Foto: © Till Budde)

Weiterlesen …

„Spektakuläre Häuser“ – 12. JUNG Architekturgespräche in Berlin am 06.03.2017

Bei den 12. JUNG Architekturgespräche in Berlin präsentieren die Preisträger des HÄUSER AWARDS 2017 ihre spektakulären internationalen Wohnhausprojekte: Katja Knaus und Benedikt Bosch von Yonder (Stuttgart), Magalie Munters von OOA (Gent) sowie Jeroen Steenvoorden von Studio PROTOTYPE (Amsterdam)

Weiterlesen …

Volle Messehallen und zufriedene Aussteller – Ein Rückblick auf die #BAU2017

Am 21.01.2017 ging die BAU 2017 auf dem Münchner Messegelände mit einem Besucherrekord zuende: Über 250.000 Menschen – davon 80.000 aus dem Ausland – kamen zur Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Die 2.120 Aussteller aus 45 Ländern zeigten sich hocherfreut, fast alle (98 Prozent) bewerteten die diesjährige BAU bei einer Umfrage mit „ausgezeichnet bis gut“.

Weiterlesen …

Von Infraleichtbeton bis zu „Textiler Architektur“: Unsere Vortragstipps für die #BAU2017

Die BAU 2017 ist „Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme“ und findet vom 16. bis 21. Januar auf dem Münchner Messegelände statt. In den 17 Messehallen präsentieren sich in diesem Jahr 2.120 Aussteller aus 45 Ländern. Auch das Begleitprogramm der BAU ist umfangreich. (Foto: Messe München International)

Weiterlesen …

Berliner Architekturquartett: Hochhaus-Debatte im Kino International

Die Architektenkammer Berlin lädt am 16. September 2016 gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer zum Architekturquartett. Thema: „Luft nach oben – Hochhäuser in Berlin“.

Weiterlesen …

Vive la rentrée! Die Sommerpause ist beendet

Anfang September. Die Sommerferien sind so gut wie beendet – hier in Berlin seit Montag, sogar im Süden Deutschlands beginnt kommende Woche die Schule wieder. Und auch anderswo endet der Urlaub, beginnen in diesen Tagen Hochschulen und Schulen mit dem Alltagsbetrieb. „La Rentrée“ nennen die Franzosen diese Phase, in der alle wehmütig dem Sommer hinterherblicken.

Weiterlesen …

Nachhaltiger Holzbau: „Vertikales Gartengebäude im urbanen Raum“ – Diskussion am 14.07.2016 im Prinzessinengarten

Die „Laube“, die gerade in den Prinzessinnengärten am Kreuzberger Moritzplatz gebaut wird, ist ein Beispiel für ein „Vertikales Gartengebäude im urbanen Raum“. Am 14. Juli 2016 diskutieren Architekt Frank Schönert und Brandschutzingenieur Reinhard Eberl-Pacan über das Projekt. Vor Ort.

Weiterlesen …

Architektur-Ausstellungen in Berlin (Juli & August 2016)

Die aktuelle Zusammenstellung der Architektur-Ausstellungen in Berlin von Ulrich Müller (Architektur Galerie Berlin).

Weiterlesen …

Luxury Communism: Digital Bauhaus Summit in Weimar

Der Digital Bauhaus Summit findet dieses Jahr am 03. und 04. Juni 2016 in Weimar statt. Thema: „Luxury Communism“, einer möglichen Gesellschaft nach der Vollautomatisierung.

Weiterlesen …

Die Leichtigkeit von Beton: Architektin im Gespräch mit Schweizer Architekt und Bauingenieur

Im „Architekturclub“ der Bayerischen Architektenkammer spricht die Architektin Gisela Drexler am 09. Mai 2016 mit dem Schweizer Architekten und Bauingenieur Patrick Gartmann.

Weiterlesen …

JUNG Architekturgespräche in Frankfurt: „Architektur und Verantwortung“

Am 19. April 2016 finden in Frankfurt am Main die 11. JUNG Architekturgespräche statt. Unter dem Titel „Architektur und Verantwortung“ beschäftigen sich die Referenten und Diskussionsteilnehmer mit den neuen Herausforderungen durch Krisen und Flucht für Architekten und Planer.

Weiterlesen …

Diskussionsabend in Augsburg: Verbietet das Bauen!

Am Montag, 04. April 2016 findet in der Kongresshalle Augsburg eine Diskussionsveranstaltung unter der Überschrift „Verbietet das Bauen!“ statt.

Weiterlesen …

sala architettura berlin no. 4 – Transformation eines Raums: Workshop 3 / flexible surfaces

Architektenteams aus ganz Deutschland arbeiten an der Transformation des FAB ARCHITECTURAL BUREAU BERLIN. Am 08. April 2016 werden in den Kreuzberger Sarotti-Höfen die Ergebnisse der Workshops präsentiert.

Weiterlesen …

Da! Architektur in und aus Berlin 2016 – Ausstellung im stilwerk

Die Architektenkammer Berlin lädt zur Ausstellungseröffnung „da! Architektur in und aus Berlin“ ein, zu der auch das neue Jahrbuch ARCHITEKTUR BERLIN erscheint.

Weiterlesen …

Löst der serielle Wohnungsbau die aktuellen Probleme? Workshop in Berlin

Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum in den Großstädten und Ballungsräumen Deutschlands steigt weiter an. Verwaltungen und Politik suchen nach Möglichkeiten, schnell und kostengünstig qualitativ hochwertigen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Passend dazu fand am 26.01.2016 in Berlin ein Workshop zum Thema „Serieller Wohnungsbau“ statt.

Weiterlesen …

Stuttgart: Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung

Die Architektenkammer Baden-Württemberg möchte „einen einzigartigen Branchentreff“ etablieren und lädt am 06. April 2016 zum ersten Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung ein.

Weiterlesen …

Berlin: Das „Forecast Festival“ im Haus der Kulturen der Welt

Forecast ist eine neue Plattform, die Künstlern u. a. aus Architektur, Design und Fotografie die Möglichkeit gibt, mit Mentoren an einem Projekt zu arbeiten und dieses dann im Berliner „Haus der Kulturen“ der Welt auszustellen. Für den Bereich Architektur ist Jürgen Mayer H. als Mentor dabei.

Weiterlesen …

Mehrwert statt Mangel – Architekturclub der Bayerischen Architektenkammer im März 2016 in München

Chance to Change > Mehrwert statt Mangel > Wohnraum für München. Die Architekten Thomas Knerer und Eva Maria Lang im Gespräch mit Münchens Stadtbaurätin Elisabeth Merk: 07. März 2016, 19.00 Uhr, Haus der Architektur

Weiterlesen …

„Schnell_Billig_Schön“: Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zur Wohnungsbau-Seminarreihe der Architektenkammer Berlin

Am 09. Februar 2016 lud die AK Berlin zur Auftaktveranstaltung ihrer neuen Wohnungsbau-Seminarreihe „Schnell_Billig_Schön“. Gemeinsam mit landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften wurden die wichtigsten und teilweise auch kontroversen Themen identifiziert.

Weiterlesen …

Werkstatt von BDA Bayern und Bundesstiftung Baukultur: Wo und wie sollen Flüchtlinge wohnen?

Der Bund Deutscher Architekten BDA Bayern und die Bundesstiftung Baukultur laden Planer, Politiker, Architekten, Wohnungswirtschaftler und interessierte Bürger zur Werkstatt „Flucht nach Vorne“ in München ein.

Weiterlesen …

BIM in Deutschland: Veranstaltung am 24.02.2016 im Berliner DAZ

Der Bund Deutscher Architekten BDA, die Architektenkammer Baden-Württemberg und das BBSR möchten mit einer Veranstaltung in Berlin Gelegenheit geben, Chancen und Risiken von BIM zu diskutieren und zu hinterfragen, ob BIM tatsächlich ein Mittel ist, kostengünstiger zu bauen und Risiken zu reduzieren.

Weiterlesen …

Hochhaus aus Holz: Vortrag von Rüdiger Lainer in München

Am Donnerstag, 28. Januar 2016 spricht der Wiener Architekt Rüdiger Lainer im Oskar Miller-Forum in München über sein Projekt „HoHo Wien“, das momentan höchste Holzhochaus der Welt.

Weiterlesen …

„building the future“ – 11. JUNG Architekturgespräche in Hamburg

Klimawandel, Ressourcenknappheit und wirtschaftliche Krisen zwingen Architekten dazu, traditionelle Methoden und Lösungen kritisch zu hinterfragen und nach neuen Konzepten zu suchen. Die 11. JUNG Architekturgespräche in Hamburg stehen daher unter dem Motto „building the future“.

Weiterlesen …

Neu im Club: Löser Lott Architekten am 20. Januar im DAZ-Glashaus

In der Gesprächsreihe „neu im club“ in Berlin stehen junge Architekten im Mittelpunkt. Initiiert von unserer Zeitschrift „der architekt“ und dem DAZ, wird wieder ein junges BDA-Büro vorgestellt: Löser Lott Architekten.

Weiterlesen …

Architektur im Kontext: Vorträge von Andreas Hild, Wolfram Putz, Gesine Weinmiller und Alexander Schwarz in Münster

Seit neun Jahren richten der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Bund Deutscher Architekten (BDA Münster) die Vortragsreihe „Architektur im Kontext“ aus. Im Januar und Februar 2016 stehen Vorträge von Andreas Hild, Wolfram Putz, Gesine Weinmiller und Alexander Schwarz auf dem Programm.

Weiterlesen …

„Second Nature“: Vortrag von Adriaan Geuze (West 8) in München

Am Donnerstag, 14.01.2016 um 18.30 Uhr hält der niederländische Landschaftsarchitekt Adriaan Geuze (West 8) einen Vortrag im Oskar von Miller-Forum in München.

Weiterlesen …

Architektur Dialoge Leipzig #1 – Japan trifft Deutschland // Ausstellung in Dresden

Vom 12. Januar bis 01. Februar 2016 sind im Dresdner „Haus der Architekten“ Arbeiten des japanischen Büros Kochi Architect’s Studio und des Architekturbüros Irlenbusch von Hantelmann aus Leipzig zu sehen. Zur Eröffnung am 15. Januar, 18:00 Uhr wird herzlich eingeladen.

Weiterlesen …

JUNG Architekturgespräche zum Thema „Housing“ in Wien

Am 12. November 2015 sind die 10. JUNG Architekturgespräche mit dem Titel „Housing“ zu Gast im Architekturzentrum Wien. Oliver Thill vom ATELIER KEMPE THILL aus Rotterdam und Mark Gilbert von der trans_city ZT gmbh aus Wien stellen ihre Projekte und Wohnraumkonzepte vor.

Weiterlesen …

RADIKAL NAH – Baustellen-Diskussion in München mit Andreas Hofer und Anna Hanusch

Am Donnerstag, 05. November 2015, 19:00 Uhr diskutieren Andreas Hofer (Archipel GmbH, Zürich) und die Münchner Stadtratspolitikerin Anna Hanusch (Bündnis 90 / Die Grünen) auf der Baustelle der Funkkaserne Wagnis Art von Bogevischs Büro in München über die zentrale Frage: Wie gelangen wir zu einer qualitätsvollen städtischen Dichte und was macht diese eigentlich aus?

Weiterlesen …

„Zukunft planen“: Auf dem 13. Deutschen Architektentag in Hannover blickten Architekten in die Zukunft

Wie sieht die Welt von morgen aus? Wer gestaltet sie? Welchen Herausforderungen stellen sich die deutschen Architekten? Diese Fragen diskutierte der 13. Deutsche Architektentag am 12. Oktober in Hannover.

Weiterlesen …

BIM – Planungsprozess im Wandel / Kongress in München

Building Information Modeling, kurz BIM, ist seit mehreren Jahren ein gesetzter Begriff in der Planung und interdisziplinären Abwicklung von Bauprozessen. DETAIL veranstaltet hierzu am 27. Oktober 2015 bereits zum zweiten Mal den halbtägigen Architektenkongress „BIM – Planungsprozess im Wandel“ im Amerika Haus in München.

Weiterlesen …

Ettersburger Gespräch verabschiedet Strategiepapier für mehr Fairness beim Bauen

„Wir brauchen eine Kultur des Vertrauens beim Bauen zwischen Auftraggebern, Planern, Auftragnehmern, den beteiligten Gewerken und der Öffentlichkeit.“

Weiterlesen …

Kühlen, Heizen und Akustik: Veranstaltungsreihe für Planer und Architekten

Am 09.10.2015 veranstaltet die Innogration GmbH, ein Fraunhofer IBP Kooperationspartner, in Osann-Monzel (Rheinland-Pfalz) einen Informationstag zum Kühlen, Heizen und zur Akustik in modernen Bürowelten“.

Weiterlesen …

Deutscher Architektentag 2015: „Zukunft planen“

Vom 11. bis 12.10. 2015 wird im Sprengel-Museum sowie im Schloss Herrenhausen in Hannover der „Deutsche Architektentag 2015“ stattfinden, der von der Bundesarchitektenkammer gemeinsam mit der Architektenkammer Niedersachsen organisiert wird.

Weiterlesen …

9. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik in Leipzig

Vom 16. bis 18. September 2015 findet in der frisch sanierten Kongresshalle am Zoo der 9. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik statt. Thema: „Städtische Energien – Integration leben“.

Weiterlesen …

Flüchtlinge und Leerstand – Diskussionsveranstaltung in Berlin am 07.09.2015

Laut leerstandsmelder.de stehen in Berlin aktuell 614 Gebäude leer. Gleichzeitig steigt die Zahl der Flüchtlinge, die in Berlin ankommen und dringend untergebracht werden müssen.

Weiterlesen …

Baukulturwerkstatt: Planungskultur und Prozessqualität am 10./11. September 2015 in Frankfurt am Main

Am 10. und 11. September 2015 findet in Frankfurt die Baukulturwerkstatt „Planungskultur und Prozessqualität“ statt. Auf dem Programm stehen Vorträge und Best-Practice-Beispiele, fachübergreifende Diskussionen, eine Ausstellung von beispielhaften Projekten und ein attraktives Rahmenprogramm (Frankfurter Architektursommer).

Weiterlesen …

Baukulturdialog zur Zukunft des Stadtverkehrs in Halle am 7. Juli 2015

Soll das bleiben oder kann das weg? Die Hochstraßen der 1960er und 70er Jahre, angelegt im Ideal der autogerechten Stadt, sind mittlerweile vielen Anwohnern und Experten ein Dorn im Auge. Doch es gibt auch viele Befürworter, die die Hochstraßen zur Verkehrsentlastung sowie als Kulturdenkmal und Symbol einer Stadtplanung der Moderne erhalten wollen.

Weiterlesen …

Denkmal und Innovation: Tagung zum Sep-Ruf-Bau in Bonn

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz veranstaltet am 02.09.2015 die Tagung „Denkmal der Nachkriegsmoderne und der bauklimatischen Innovation – Der Sep-Ruf-Bau in Bonn“.

Weiterlesen …

Freitag, 03. Juli 2015: Die Lange Nacht der Architekturbüros in München

Am Freitag, den 03. Juli 2015 laden einige der interessantesten Münchner Architektur- und Innenarchitekturbüros zur Nachtschicht, der Langen Nacht der Architekturbüros.

Weiterlesen …

Designing Society: Konferenz DIGITAL BAUHAUS SUMMIT 2015 am 3. + 4. Juli 2014 in Weimar

Wie wollen wir Gesellschaft gestalten? Welchen sozialen Anspruch hat Design? Und welche gesellschaftlichen Utopien bringt das digitale Zeitalter hervor? Zur Auseinandersetzung mit diesen Fragen lädt der Digital Bauhaus Summit – die jährliche Boutiquekonferenz für die Kreativökonomie – Anfang Juli 2015 ein internationales Publikum an den Gründungsort des Bauhauses.

Weiterlesen …

MakeCity-Festival: Kostenlose Führungen durch das Berliner Bikinihaus

Im Rahmen von MakeCity – dem Festival für Architektur und Andersmachen – lädt BIKINI BERLIN am Samstag, den 27. Juni 2015, zu Führungen durch das historische Gebäude-Ensemble (Bikinihaus).

Weiterlesen …

Neue Betontechnologien – Fachtagung in Berlin

Am 08. Oktober 2015 werden auf der Fachtagung „Neue Technologien“ in Berlin neue Verfahren der modernen Betontechnologie vorgestellt.

Weiterlesen …

Die Zukunft des Bauens – Partizipative Architektur: Symposium in Frankfurt (18.06.2015)

Etablierte Entscheidungs- und Planungsprozesse geraten durch den immer stärkeren Ruf nach Nutzer- und Bürgerbeteiligung auf den Prüfstand. Um sich diesem neuen Teilhabewunsch zu öffnen, müssen neue partizipative Planungsstrategien und -methoden entwickelt werden.

Weiterlesen …

Ausstellung „Baukultur in Deutschland“ in Düsseldorf

Am 02. Juni 2015 eröffnet die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen im Düsseldorfer Haus der Architekten die Ausstellung „Baukultur in Deutschland“, in der die Wüstenrot Stiftung die Preisträgerarbeiten und weitere bemerkenswerte Bauten vorstellt.

Weiterlesen …

Lebendiges Netzwerk: Offenes Forum Baukultur am 08. Juni 2015 in Köln

Der Förderverein der Bundesstiftung Baukultur und das Haus der Architektur Köln lädt Kollegen, Interessierte und unsere Mitglieder ein, im Offenen Forum Baukultur Initiativen, deren Arbeit und Projekte kennenzulernen und sich intensiv auszutauschen.

Weiterlesen …

Architektursommer Sachsen 2015 in Leipzig

Die Architektenkammer Sachsen organisiert zum dritten Mal den Architektursommer Sachsen. Das Thema: „Leipzig wächst? Stadt. Mensch. Umland.“ Auf dem Programm stehen Baustellenführungen, Workshops, Vorträge, Schulprojekte, Lesungen, Exkursionen und Stadtspaziergänge.

Weiterlesen …

Festival für Architektur und Andersmachen: MakeCity in Berlin

Berlin ist aktuell die Plattform für den virulenten Diskurs über neue Architektur, Stadtplanung und die Frage: Wie wollen wir in Zukunft (zusammen)leben? Sie ist Magnet für Investoren und wächst exponentiell. Städtische Freiräume sind zunehmend kostbares Gemeingut. Die Hauptstadt ist Beispiel für einen Paradigmenwechsel und setzt sich von vergleichbaren internationalen Metropolen ab: Berlin hat noch die Chance, Stadt anders zu denken und zu machen.

Weiterlesen …

Konferenz „City as Project“ am 22.05.2015 in Berlin

Die Konferenz „City as Project“ beleuchtet die Facetten funktionierender Urbanität und zeigt auf, wie viele unterschiedliche Akteure am Gelingen des Großprojektes Stadt beteiligt sind.

Weiterlesen …

Radikal Modern. Planen und Bauen im Berlin der 1960er-Jahre

Architektur und Städtebau der sechziger Jahre prägen bis heute das Berliner Stadtbild. In dieser Dekade fielen wesentliche stadtplanerische Entscheidungen, und es entstanden zahlreiche bemerkenswerte, heute gefährdete Architekturen. Die Ausstellung in der Berlinischen Galerie ist die erste nähere Betrachtung der in Ost- und West-Berlin entwickelten Planungen und Bauten und regt eine Neubewertung dieser bis heute umstrittenen Bauphase an.

Weiterlesen …

reset! Bibliotheken als Wissensräume – Vortragsreihe und Ausstellung in Basel

Die interdisziplinäre Vortragsreihe reset! im schauraum-b von Blaser Architekten beschäftigt sich mit der Zukunft der Bibliothek als Wissenraum und entwickelt aus unterschiedlichen Perspektiven Visionen zur Bibliothek der Zukunft.

Weiterlesen …

Beton schwimmt (wieder) – 15. Betonkanu-Regatta

Am 19. und 20. Juni 2015 finden in Brandenburg an der Havel die Wettbewerbe der 15. Betonkanu-Regatta statt. Bisher haben über 50 Hochschulen, Institute und Ausbildungsstätten ihre Teilnahme zugesagt, über 100 Teams werden an den Start gehen. Sie kommen zum größten Teil aus Deutschland, aber auch aus Österreich, der Schweiz und Polen. Erstmalig am Start sind Betonkanu-Fahrer aus Finnland und aus dem Iran. Das Blog Beton/Campus hat die studentischen Vorbereitungen beobachtet. (Foto: BetonBild)

PUBLIC SPACE: Ein Kurs von „feld72“ (Wien) im Rahmen der Internationalen Sommerakademie in Salzburg

Das Architektenkollektiv feld72 aus Wien wird vom 20. Juli bis 08. August 2015 gemeinsam mit Studierenden aus aller Welt den Stadtraum von Salzburg erkunden und dort Projekte realisieren.

Weiterlesen …

Baukulturwerkstatt „Vitale Gemeinden“ am 24. und 25. April in Kassel

Mit dem neuen Schwerpunkt „Stadt und Land“ gehen die Baukulturwerkstätten 2015 auf Reise durch Deutschland. Erste Station ist am 24. und 25 April Kassel, wo die Bundesstiftung Baukultur die Diskussion über „Vitale Gemeinden“ eröffnet.

Weiterlesen …

Hack your City: „Hackdays“ und Stadtlabore von Berlin bis Karlsruhe

Wieviel Land braucht die Stadt? Wie grün werden unsere Städte sein? Wie ernähren und bewegen wir uns in der Stadt der Zukunft? Solche komplexen Fragen erfordern interdisziplinäre Antworten. Im Rahmen von Hackdays und Stadtlaboren im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftstadt sollen interessierte Bürger zu Stadtgestaltern werden.

Weiterlesen …

ROBERTNEUN: Architektur der Stadt – Vortrag in Köln

ROBERTNEUN™ verstehen sich als traditionelle Architekten, die versuchen, aus dem heterogenen Fundus der Architekturgeschichte zeitgenössische Antworten auf die Krise der aktuellen Architektur zu finden. Wie lässt sich eine Architektur entwickeln, die unverwechselbar und zugleich gebunden, kontextuell und selbstverständlich ist?

Weiterlesen …

The Beauty of Utility: Vortrag von Gordon Gill in München

In seinem Vortrag im Oskar von Miller Forum am 16.04.2015 präsentiert der Architekt Gordon Gill Projekte seines Büros, u. a. die Satellitenstadt Chengu Great City in China, den Kingdom Tower in Jeddah und das Passivhaus-Großprojekt Masdar City. Das Oskar von Miller Forum in München ist eine Bildungsinitiative der Bayerischen Bauwirtschaft für die Ingenieure im Bauwesen.

Weiterlesen …

Architekturclub in München: Gespräche zur Stadtbaukultur

Für Montag, den 13. April 2015 hat sich Prof. Dr. Elisabeth Merk den Generaldirektor des Deutschen Museums, Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, als Gast eingeladen, um mit ihm im „Haus der Architektur“ der Bayerischen Architektenkammer über Stadtbaukultur und München zu diskutieren.

Weiterlesen …

Bauen im historischen Kontext: Symposium und Ausstellung in der Architekturgalerie Aedes

Die Berliner Architekturgalerie Aedes lädt am 01. April 2015 zu einem Symposium und zur Eröffnung der Ausstellung „On Old Foundations – Building in a Historical Context“. Die Ausstellung zeigt an ausgewählten Beispielen, wie sich die Architekten von Gerkan, Marg und Partner in ihren Projekten dem universalen Thema des Ortes und seiner Geschichte nähern und welche unterschiedlichen Bauformen sich daraus entwickeln.

Weiterlesen …

Neue Räume: Magazin der Bundesstiftung Baukultur als Sonderausgabe von „Stadtaspekte“

Das gemeinsame Heft von Stadtaspekte und der Bundesstiftung Baukultur erscheint am 20. März 2015. Das Magazin möchte „die deutsche Stadt der Gegenwart“ auf den Prüfstand stellen. An konkreten Beispielen aus der Realität von Planen, Leben und Wohnen werden Geschichten erzählt, die die Relevanz von Baukultur im Alltag verdeutlichen sollen.

Weiterlesen …

Architekturquartett NRW: Bauwerke der Kultur(-vermittlung)

Das „09. Architekturquartett NRW“ diskutiert am Donnerstag, den 5. März 2015, um 19.00 Uhr in Essen drei neue Bauwerke, die seit ihrer Eröffnung in der Fachwelt und der interessierten Öffentlichkeit viel Aufsehen erregt haben:

Weiterlesen …

Spezialist oder Generalist? Der BDA lädt ein zum „Hochschultag der Architektur 2015“

Am 17. April 2015 veranstaltet der Bund Deutscher Architekten BDA in Berlin zum zweiten Mal den „Hochschultag der Architektur“.

Weiterlesen …

4. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen am 28. Januar 2015

Die Bundesarchitektenkammer, das Netzwerk Architekturexport NAX und der Bund Deutscher Architekten BDA laden (zusammen mit weiteren Partnern) zum 4. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen am 28. Januar 2015 nach Berlin ein. Die Anmeldung ist noch bis zum 21.01.2015 möglich.

Weiterlesen …

Diskussionsveranstaltung „Städtebau!“ im Deutschen Architekturzentrum Berlin

Es diskutieren: Markus Allmann, Kristiaan Borret, Frauke Burgdorff, Vanessa Miriam Carlow, Christoph Mäckler, Franz Pesch, Matthias Sauerbruch, Hartwig Schultheiß, Wolfgang Sonne, Jörn Walter, Julian Wekel, Sophie Wolfrum.

Weiterlesen …

Tales of Yesteryear: Fotografien von Sven Fennema im Architekturschaufenster Karlsruhe

Vom 02.–21. Dezember 2014 zeigt das Architekturschaufenster Karlsruhe Fotografien von Sven Fennema. Er porträtiert verlassene Orte: Moderne Bauruinen ebenso wie außergewöhnliche Innenansichten, ihrer Funktion beraubte Orte oder Gebäude stehen im Fokus seiner Arbeit.

Weiterlesen …

Lasst Fassaden ergrünen! Hortitecture-Symposium an der TU Braunschweig

Am 10. Dezember 2014 veranstaltet das Institut für Entwerfen und Gebäudelehre der Universität Braunschweig (IDAS) ein Symposium zum Thema „Hortitecture“ – die Kombinationen von Architektur und Vegetation und die daraus resultierenden Synergien.

Weiterlesen …

Selbstorganisierte Wohnformen und urbane Nachhaltigkeit: Die EXPERIMENTDAYS in Berlin

Die EXPERIMENTDAYS 14 beschäftigen sich mit der Vielfalt selbstorganisierter und gemeinschaftlicher Wohn- und Lebensformen Berlins. Örtliche Schwerpunkte liegen im Osten zwischen dem schon längst angesagten Spreeraum und den inzwischen wiederentdeckten östlichen Stadtteilen wie Lichtenberg, Pankow oder Marzahn. Die rasante Entwicklung in diesen Gebieten eröffnet neue Möglichkeitsräume für diverse Wohninitiativen, in denen unterschiedlichste Menschen aufeinandertreffen.

Weiterlesen …

Seoul: Towards a Meta-City – Ausstellung in Berlin

Die Ausstellung in der Berliner Architekturgalerie AEDES präsentiert sieben aktuelle Projekte aus Seoul, wie z. B. die wissenschaftliche Konservierung der alten Stadtmauer mit kreativen Interventionen, die Maßnahmen zur Erhaltung des Dorfes Baeksa, sowie die Entwicklung des Yongsan Parks. Die in der Ausstellung gezeigten Projekte demonstrieren Seouls kontinuierliche Reflektion über die Werte einer Stadt.

Weiterlesen …

Dialog: Moritz Auer und Stefan Behnisch zu Gast im Architekturclub der Bayerischen Architektenkammer

Bei den Architekturclub-Abenden in München-Neuhausen stehen dieses Jahr Dialoge auf dem Programm. Architekt Moritz Auer hat sich als Gesprächspartner seinen Stuttgarter Kollegen Stefan Behnisch gewünscht.

Weiterlesen …

Digital Bauhaus Summit 2014 – Designing Creative Collaboration

Group Creativity: What works? What doesn’t? Diese Fragen stehen beim diesjährigen Digital Bauhaus Summit 2014 im Zentrum. Zum dritten Mal lädt dazu die Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft ein internationales Publikum an den Gründungsort des Bauhauses.

Weiterlesen …

Anmelden (und sparen): Architekten-Weltkongress im August 2014 in Durban

Zum 20. Jahrestag der Demokratisierung des Landes wollen die Veranstalter des Architekten-Weltkongresses (04. bis 07. August 2014) in Durban / Südafrika unter anderem den Berufsstand der Architekten in Afrika und dessen Beiträge zur Weltarchitektur und Stadtplanung vorstellen und diskutieren.

Weiterlesen …

Fun Palace: Der Schweizer Pavillon auf der 14. Architekturbiennale in Venedig

Für den Schweizer Pavillon auf der Biennale in Venedig hat Hans Ulrich Obrist unter dem Titel „Lucius Burckhardt and Cedric Price – A stroll through a fun palace“ in Zusammenarbeit mit Herzog & de Meuron und anderen zeitgenössischen Architekten und Künstlern ein vielschichtiges Projekt entwickelt.

Weiterlesen …

Jürgen Mayer H spricht auf der re:publica in Berlin

Als erster Architekt hielt Jürgen Mayer H auf dem Digital-Kongress re:publica 2014 in Berlin einen Vortrag: „Urbane Zukunft und digitale Möglichkeitsräume“. Ausgehend von seinen Ideen für den Audi Future Award und seinem Projekt „Metropol Parasol“ referierte der Berliner Architekt über die Auswirkungen der digitalen Entwicklung für die Wahrnehmung und Nutzung von Stadt und Architektur.

Berlin, Flughafen Tempelhof: DMY International Design Festival 2014

Das 12. DMY International Design Festival präsentiert vom 28. Mai bis 01. Juni 2014 Arbeiten von über 500 Designern aus der ganzen Welt. Veranstaltungsort sind auch in diesem Jahr die Hangars des Flughafen Tempelhof.

Weiterlesen …

Ausstellung „Think Global, Build Social!“ noch bis 30. Juni 2014 in Wien zu sehen

Mit der gemeinsam konzipierten Ausstellung „Think Global, Build Social! Bauen für eine bessere Welt“ widmen sich das Architekturzentrum Wien (Az W) und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) der Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung zeitgenössischer Architektur.

Weiterlesen …

Im Dialog: Christine Nickl-Weller und Rainer Hascher in der Bayerischen Architektenkammer

Bei den Architekturclub-Abenden der Bayerischen Architektenkammer in München stehen dieses Jahr Dialoge auf dem Programm. Dabei darf sich jeweils ein Podiumsgast seinen Gesprächspartner bzw. seine Gesprächspartnerin selbst aussuchen – und hat dabei völlig freie Hand.

Weiterlesen …

Jetzt registrieren: INNENarchitektur OFFEN 2014

Zum siebten Mal lädt der BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten e.V. mit der Veranstaltungsreihe INNENarchitektur OFFEN 2014 ein, Werkschauen und Diskussionsforen für die Innenarchitektur und für die Öffentlichkeit zu organisieren. Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem internationalen „World Interiors Day“ am 31. Mai 2014 und endet mit dem bundesweiten „Tag der Architektur“ am 29. Juni 2014.

Weiterlesen …

Münster: Interdisziplinäre Gast-Vorlesungsreihe „Engineers Imagine…“

Die Vortragsreihe „engineers Imagine…“ des Department Konstruktion von Ludwig Heimbach an der msa münster school of architecture, deren Titel den Erinnerungen des legendären Arup-Ingenieurs Peter Rice entlehnt ist, soll aufzeigen, was in verwandten Ingenieurskulturen gedacht und geforscht wird.

Weiterlesen …

thoughtful buildings: 20 Jahre HASCHER JEHLE Architektur – Ausstellung in Berlin

HASCHER JEHLE Architektur feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung im Foyer des stilwerk-Gebäudes in Berlin. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen sechs Filme über wichtige Projekte von HASCHER JEHLE Architektur, mit Hilfe derer sich ein neuer, bewegter Zugang zu den Gebäuden erschließt – jenseits der statischen Darstellungen mit Plänen, Perspektiven und Modellen.

Weiterlesen …

Praxisworkshop in Bonn: „Schöner Arbeiten – mein Architektur-Büro erfolgreich aufstellen“

Richtig gut arbeiten will geübt sein – von der „gefühlten HOAI“ zum integrativen Prozess-Management. Mit System und Raum für Individualität. Passgenau für jedes Büro.

Weiterlesen …

Stadt – Land – Flut: Konzepte gegen das Hochwasser / Diskussionsveranstaltung der Bayerischen Architektenkammer

Am 25. September 2013 geht es in der Bayerischen Architektenkammer um die Frage, wie Planer konkret zur Vermeidung von weiteren Flutkatastrophen beitragen können. Beginn um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Flughafen Frankfurt-Hahn 2050: Symposium zum Abschluss des „Projekt Rheinland-Pfalz“

Ein landesweites Hochschulprojekt aller Architekturfakultäten von Rheinland-Pfalz („Projekt Rheinland-Pfalz. Architektonische Potentiale“) zeigt Strategien für den ländlichen Raum und findet nun mit einem Symposium und studentischen Workshop seinen Abschluss auf dem Flughafen Frankfurt Hahn. Ziel ist es, die Potentiale des ländlichen Raumes mit jenen des Flughafens zu verbinden.

Weiterlesen …

Informationsveranstaltung in Berlin: „Holz – Baustoff der Zukunft“

Holz ist einer der ältesten Baustoffe, der in größeren Städten jedoch kaum zum Einsatz kommt. Fragen des Brandschutzes, der Statik für mehrgeschossige Bauten und Kosten haben Holz zu Gunsten der Massivbauweise verdrängt. Aber Forschungen in den Bereichen Bautechnik, Lärm- und Brandschutz führen zu einer Renaissance des Holzbaus.

Weiterlesen …

Berlin: Zwischennutzung und Wohnungsbau – Diskussion am 29.08.2013 auf dem Tempelhofer Feld

Die Sommer-Veranstaltungsreihe Stadt Wert Schätzen – Reden über Berlins Zukunft, wird am Donnerstag, den 29. August 2013 um 18 Uhr auf dem südlichen Teil des Tempelhofer Feldes im temporären Pavillon der „Plattenvereinigung“ fortgesetzt.

Weiterlesen …