Belüftung und Beleuchtung im Foyer; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)

Belüftung und Beleuchtung im Foyer; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)

Pop Art und Balkan-Brutalismus: Das Sava Centar in Novi Beograd Unterwegs

1976 bis 79 entstand unter der Leitung des serbischen Architekten Stojan Maksimović im Belgrader Stadtteil Novi Beograd das Sava Centar. Das Kongresszentrum ist ein sehenswertes Beispiel des Brutalismus und der Pop Art-Architektur.

Begrünung der Terrassenbereiche; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Begrünung der Terrassenbereiche (Foto: Eric Sturm)
Garderobe unter dem „Blauen Saal“; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Garderobe unter dem „Blauen Saal“ (Foto: Eric Sturm)

„Das Sava Centar (serbisch-kyrillisch Сава центар) ist ein internationales Kongresszentrum in Belgrad, der Hauptstadt Serbiens. Es besitzt mit 4.000 Plätzen das größte Auditorium (Zuschauerraum bzw. Hörsaal) des Landes und aller ehemaligen Staaten Jugoslawiens. Neben der Great Hall bietet das Konferenzzentrum weitere 14 Hörsäle mit 80 bis 1000 Sitzplätzen und moderne Infrastruktur für Kongresse und andere Großveranstaltungen (Tagungsbüros, Telekommunikation und Informationstechnik, Ausstellungsflächen, Pressezentrum usw.) sowie Übersetzungsanlagen für 8 Sprachen.

Im Sava-Kongresszentrum fanden seit seiner Eröffnung zu Beginn der 1980er-Jahre zahlreiche Großkongresse, bedeutende politische Konferenzen sowie regelmäßige kulturelle Veranstaltungen statt, darunter etwa 20 gesamteuropäische Kongresse aus Medizin, Technik und Naturwissenschaften, der Song-Contest 2008 sowie alle bisherigen 18 Jahrestagungen der TELFOR-Organisation für Südosteuropa.“ (Wikipedia)

Haupteingang; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Haupteingang (Foto: Eric Sturm)

WordPress-Kongress in großartiger Architektur

Im Sava Centar fand am 15. und 16.06.2018 auch das WordCamp Europe statt, eine Großveranstaltung für Programmierer, Designer und Nutzer der Open Source-Software WordPress (womit übrigens auch architekturmeldungen.de betrieben wird). In meiner Rolle als Webdesigner und Blogger bin ich — wie viele Hundert WordPress-Enthusiasten aus der ganzen Welt auch — nach Belgrad geflogen und habe mich über die neuesten Entwicklungen des CMS informiert. Und konnte dabei zwei Tage lang den großartigen Gebäudekomplex mit seinen unzähligen Details bewundern. Hier ein paar Impressionen. Viel Spaß! 😃

Weltzeituhr im Foyer; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Weltzeituhr im Foyer, Ausschnitt (Foto: Eric Sturm)
Belüftung und Beleuchtung im Foyer; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Belüftung und Beleuchtung im Foyer (Foto: Eric Sturm)
Flächenbeleuchtung im Obergeschoss; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Flächenbeleuchtung im Obergeschoss (Foto: Eric Sturm)
Tragstruktur aus Stahlbeton, Entlüftungsanlagen; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Tragstruktur aus Stahlbeton, Entlüftungsanlagen (Foto: Eric Sturm)
Flächenbeleuchtung im Erdgeschoss; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Flächenbeleuchtung im Erdgeschoss (Foto: Eric Sturm)
Geländerdetail; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Geländerdetail (Foto: Eric Sturm)
Begrünung der Terrassenbereiche; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Begrünung der Terrassenbereiche (Foto: Eric Sturm)
Begrünung der Terrassenbereiche; Sava Centar, Architekt: Stojan Maksimović, 1976-79, Novi Beograd, Belgrad / Serbien (Foto: Eric Sturm)
Begrünung der Terrassenbereiche (Foto: Eric Sturm)
Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , , , , , ,

16.06.2018

Veröffentlicht von Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Ein Kommentar zu “Pop Art und Balkan-Brutalismus: Das Sava Centar in Novi Beograd”

Beitrag kommentieren