Staatsoper Unter den Linden (Foto: Alexander Schippel)

Staatsoper Unter den Linden (Foto: Alexander Schippel)

Zweibändige Dokumentation: Staatsoper Berlin 2010-2017

Sieben Jahre lang wurde die Berliner Staatsoper Unter den Linden aufwändig saniert. Während der Arbeiten, die vom Berliner Architekturbüro HG Merz geplant und durchgeführt wurden, gastierte die Staatsoper im Charlottenburger Schiller-Theater. Anlässlich der Eröffnung der sanierten Staatsoper am 03.10.2017 erscheint das zweibändige Werk „Staatsoper Berlin 2010-2017“ (DOM publishers, Berlin), das die sieben Jahre im Schiller-Theater sowie die Sanierung der Staatsoper dokumentiert.

Zwei Bände, 496 Seiten, 450 Abbildungen

Der erste Band, „Die Staatsoper im Schiller-Theater“, erzählt die Geschichte der Berliner Staatsoper im Schiller-Theater von 2010 bis 2017. Sieben Spielzeiten mit mehr als 100 Musiktheater-Premièren, mehr als 550 Konzerte und rund 2.500 Veranstaltungen.

Der zweite Band, „Die Staatsoper Unter den Linden“, dokumentiert die Sanierung und bislang aufwendigste Erneuerung des 1742 in preußisch-klassizistischem Stil erbauten Theaterhauses von besonderer kulturhistorischer Bedeutung. Das Gebäude hat in 275 Jahren zahlreiche Veränderungen erfahren.

Staatsoper Unter den Linden (Foto: Alexander Schippel)
Foto: Alexander Schippel

„Ein Jahrhundertprojekt“

Ziel der jüngsten Sanierung war, die Staatsoper denkmalpflegerisch wiederherzustellen und das Gebäude technisch für einen modernen Spielbetrieb auszurüsten. Der vorliegende Band dokumentiert ein Jahrhundertprojekt, zeigt die Arbeit der Architekten, Fachplaner, Handwerker, Bauleute und Denkmalpfleger während der Sanierung und berichtet von der Herausforderung, Historie und Moderne sensibel in Einklang zu bringen.

Staatsoper Unter den Linden (Foto: Alexander Schippel)
Foto: Alexander Schippel
Staatsoper Unter den Linden (Foto: Alexander Schippel)
Foto: Alexander Schippel

Staatsoper Berlin 2010–2017
225 × 280 mm, 496 Seiten,
450 Abbildungen, 2 Bände im Schuber

Band 1: Staatsoper im Schiller Theater
Jürgen Flimm / Detlev Giese (Hg.)

Band 2: Staatsoper Unter den Linden
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Regula Lüscher (Hg.), Daniela Pogade (Texte)

ISBN 978-3-86922-654-5 (deutsch / englisch)
EUR 58,00 / CHF 74,70
Oktober 2017. DOM publishers, Berlin

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Das interessiert Sie vielleicht auch:

Zur Startseite »

Beitrag kommentieren