Broschüre: "Kostengünstiger Wohnraum für Berlin" © DOM publishers

Broschüre: "Kostengünstiger Wohnraum für Berlin" © DOM publishers

Neue Broschüre: Kostengünstiger Wohnraum für Berlin (für kostengünstige 5 EUR :-)

DOM publishers hat gemeinsam mit der Wohnraumversorgung Berlin* den Leitfaden „Zehn Parameter für einen kostengünstigen Wohnungsbau“ herausgegeben.

Ziel der Broschüre ist, Konzepte für ein qualitätvolles und gleichzeitig kostengünstiges Bauen zu ermöglichen und somit den aktuellen Anforderungen im Wohnungsbau gerecht zu werden: Wohnungen für vergleichsweise preiswerte Mieten zu schaffen.

Fast 3,7 Millionen Menschen leben heute in Berlin – und das Bevölkerungswachstum nimmt stetig weiter zu. Dieser Trend stellt die Stadt vor vielfältige Herausforderungen: In der nächsten Zeit sind in der Hauptstadt jährlich etwa 20.000 neue Wohnungen zusätzlich zur Verfügung zu stellen. Dabei gilt es die soziale Mischung in den Stadtteilen zu wahren und zu fördern, damit der soziale Zusammenhalt gestärkt und die gesellschaftliche Integrationskraft durch das Wachstum nicht gefährdet wird.

Gesucht: Konzepte für Qualität UND geringe Kosten

Zentrales Thema sind daher Konzepte für qualitätsvolles, aber möglichst kostengünstiges Bauen. Diese Aufgabe muss von allen Partnern im Wohnungsmarkt getragen werden: den privaten Wohnungsinvestoren, den Wohnungsgenossenschaften und den landeseigenen Wohnungsgesellschaften.

Welche Faktoren wirken sich preisreduzierend auf die Baukosten aus?

Dieser Leitfaden will allen am Wohnungsneubau Beteiligten als Anregung, Diskussionsbeitrag und auch als Hilfestellung dienen. Er beleuchtet, welche Faktoren sich preisreduzierend auf Baukosten auswirken können. Dazu gehören unterschiedliche baukonstruktive Aspekte wie Standardisierung, Ausstattung, Grundriss oder Material, aber auch die baurechtlichen Rahmenbedingungen wie Bauleitplanung, Normen oder das Vergaberecht. Die Studie bündelt so ein in seiner Komplexität bislang selten umgesetztes Wissen über die Voraussetzungen des kostengünstigen Wohnungsbaus. Denn der Wohnungsbau wird von zahlreichen Regelungen flankiert, die jedes Bauvorhaben schon vor dem ersten Spatenstich strukturieren. Sie soll sensibilisieren, welche dieser Prämissen kostengünstiges Bauen beeinflussen, um einen zeitgemäßen und abwechslungsreichen Wohnungsbau zu ermöglichen.

Ein Kontingent von 200 Exemplaren wird seitens des Verlags kostenfrei an Interessierte versendet: DOM publishers, Sabine Hofmann, sabine.hofmann@dom-publishers.com

Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt öffentlichen Rechts (Hrsg.)
Zehn Parameter für einen kostengünstigen Wohnungsbau

Ein Leitfaden
170 × 215 mm, 52 Seiten
30 Abbildungen, Softcover
ISBN 978-3-86922-024-6
EUR 5,00
Juni 2018. DOM publishers, Berlin

* Die Wohnraumversorgung Berlin ist eine nicht rechtsfähige und vermögenslose Anstalt des öffentlichen Rechts des Landes Berlin, welche Beratungsaufgaben gegenüber dem Senat und den sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen wahrnimmt. (Wikipedia)

Interessantes Thema? Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen:

Zur Startseite »

Dieser Beitrag wurde abgelegt unter: , , ,

04.06.2018

Veröffentlicht von Dipl.-Ing. Eric Sturm. Haben Sie auch eine interessante Meldung für architekturmeldungen.de? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail, via Facebook, Twitter, Google+ oder XING!

Beitrag kommentieren