Bauen im Bestand

Alle Meldungen zum Thema "Bauen im Bestand": Auf dieser Seite finden Sie alle Blog-Beiträge, Architektur-News und Veranstaltungshinweise zum Thema Bauen im Bestand, die bisher auf architekturmeldungen.de erschienen sind.

Baukulturbericht 2018/19 (Foto: Bundesstiftung Baukultur)

Video: Der Baukulturbericht 2018/2019 wird im Bundestags-Ausschuss vorgestellt

Ein Video aus dem Bundestag: Der Baukulturbericht 2018/19 der Bundesstiftung Baukultur und die Stellungnahme der Bundesregierung dazu standen im Mittelpunkt eines Fachgesprächs des Ausschusses für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen am 12. Dezember 2018.

Weiterlesen …
Staatssekretär Gunther Adler bei seiner Ansprache auf dem Konvent der Baukultur 2018 in Potsdam (Foto: Eric Sturm)

Die Bundesstiftung Baukultur stellt den Baukulturbericht 2018/19 vor

Im Rahmen des Konvents der Baukultur 2018 wurde heute in Potsdam der neue Baukulturbericht („Erbe – Bestand – Zukunft“) vorgestellt und veröffentlicht.

Weiterlesen …

Das Restaurant Ernst von Gonzalez Haase AAS in Berlin-Wedding

Es ist ein besonderes Restaurant an einem besonderen Ort: Im Restaurant Ernst kocht Dylan Watson und Team jeden Abend drei Stunden lang für 12 Gäste. Gestaltet wurde der nur 40m² große Raum – einem ehemaligen Spielkasino – vom Berliner Planungsbüro Gonzalez Haase AAS. (Fotos: Thomas Meyer / Ostkreuz)

Weiterlesen …

Ein neues Dach für die Arena di Verona (gmp Architekten und schlaich bergermann partner)

Aus einem internationalen Ideenwettbewerb für die Überdachung der historischen Arena in Verona sind im Februar 2017 die Ingenieure von schlaich bergermann partner (sbp) und Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) als Sieger hervorgegangen. (Copyright: gmp/a-promise)

Weiterlesen …

Bunker-Transformation: BIG Architects planen ein Museum in den Nordsee-Dünen

Einen ehemaligen deutschen Bunker an der dänischen Westküste bauen BIG Architects zum „Blåvand Bunker Museum“ um. Auf 2.500 Quadratmetern sind vier voneinander unabhängige Baukörper geplant: ein Bunker-Museum, ein Bernstein-Museum, ein Geschichtsmuseum sowie eine Galerie.

Weiterlesen …

Umbau des Postpalais‘ in Berlin-Kreuzberg zum Hotel (Pott Architects)

In den 1930er-Jahren entstand das Postpalais als das bedeutendste Postzentrum Berlins. Der fünfgeschossige Stahlskelettbau mit repräsentativer Naturstein-Fassade wurde von Kurt Kuhlow und Georg Werner entworfen. Es ist eines von wenigen erhaltenen Großgebäuden in Kreuzberg aus dieser Zeit und steht unter Denkmalschutz. Infolge der radikalen Transformation des Quartiers um den Potsdamer Platz zum touristischen Zentrum der Hauptstadt befindet es sich heute in einem völlig veränderten Kontext und stand zeitweilig leer. Mit der Umwandlung durch Pott Architects wurde das leerstehende Gebäude als Hotel wiederbelebt.

Weiterlesen …