Corporate Architecture: ATP realisiert Supermarkt für EDEKA Südbayern

Auf Basis eines von EDEKA Südbayern entwickelten neuen Konzeptes für Supermärkte plante und realisierte ATP München im bayerischen Gaimersheim ein E-Center „der nächsten Generation”. Dabei wurden erstmals architektonische Leitdetails, die ATP in einer 2012 ausgelobten und gewonnenen Studie definierte, angewandt.

Weiterlesen …

Neubau der BVG-Leitzentrale für den Berliner U-Bahn-Betrieb von Trapez Architektur

Im Juli 2015 haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre neue Leitzentrale in Betrieb genommen. Der Neubau von Trapez Architektur (Hamburg) vereint alle Leitstellen der neun Berliner U-Bahn-Linien, die bisher auf fünf Standorte in verschiedenen Teilen Berlins verteilt waren. In dem 400 m² großen Leitstellenraum steuert die BVG rund um die Uhr den Betrieb des U-Bahn-Verkehrs.

Weiterlesen …

Wasser, Sonne, Sichtbeton: Das neue Freibad in Waldkirch von Kauffmann Theilig & Partner

Die Freibadsaison 2016 hat die Stadt Waldkirch im Schwarzwald mit einem runderneuerten Schwimmbad eröffnet. Das Gesamtkonzept stammt vom Architekturbüro Kauffmann Theilig & Partner (KTP), die das Projekt als Generalplaner realisiert haben.

Weiterlesen …

Nachhaltiger Holzbau: „Vertikales Gartengebäude im urbanen Raum“ – Diskussion am 14.07.2016 im Prinzessinengarten

Die „Laube“, die gerade in den Prinzessinnengärten am Kreuzberger Moritzplatz gebaut wird, ist ein Beispiel für ein „Vertikales Gartengebäude im urbanen Raum“. Am 14. Juli 2016 diskutieren Architekt Frank Schönert und Brandschutzingenieur Reinhard Eberl-Pacan über das Projekt. Vor Ort.

Weiterlesen …

Das neue „Handbuch Innenarchitektur 2016/17“ des Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA

Der BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten zeigt im aktuellen BDIA Handbuch Innenarchitektur 2016/17 wieder 24 Beispiele gut gemachter Innenarchitektur.

Weiterlesen …

Architektur-Ausstellungen in Berlin (Juli & August 2016)

Die aktuelle Zusammenstellung der Architektur-Ausstellungen in Berlin von Ulrich Müller (Architektur Galerie Berlin).

Weiterlesen …

Literatur-Tipp: „Architektonische Details“ von Tobias Nöfer

Das umfangreiche Handbuch zu grundlegenden architektonischen Details hat der Berliner Planer aus der eigenen Baupraxis heraus entwickelt. Es thematisiert den architektonischen Anspruch des Entwerfers von der ersten Skizze bis zur Realisierung.

Weiterlesen …

Diskussionsveranstaltung am 28.06.2016 in München: „Wohnraum schaffen – Jetzt!“

Wie schnell kann kurzfristig erschwinglicher Wohnraum geschaffen werden? Was verhindert kostengünstiges Bauen in boomenden Städten wie München? Was macht lebenswerte und gemischte Wohnstrukturen aus?

Weiterlesen …

Berlin in Warschau – Warschau in Berlin: Stadtentdeckung und Architekturführung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Seitenwechsel“ veranstalten das Polnische Institut Berlin und das Goethe-Institut Warschau architektonische Stadtführungen zu städtebaulichen und kulturellen Phänomenen der beiden Hauptstädte. Dabei führen Warschauer durch Berlin und Berliner durch Warschau.

Weiterlesen …

Neue Publikation: Die Wehrhahn-Linie in Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf hat ein Buch über die Wehrhahn-Linie im Zentrum von Düsseldorf veröffentlicht. Die neue U-Bahn-Strecke wurde von Architekten, Künstlern, Ingenieuren und der Stadtverwaltung von Beginn an in Kooperation entwickelt. Ein gelungenes Beispiel für gemeinschaftliches Bauen.

Weiterlesen …

Mikrowohnen auf 27 qm: Berliner Architekten entwickeln platzsparende Wohnformen

Sinkende Pro-Kopf-Wohnfläche, steigender Quadratmeterpreis – welche Auswirkungen hat dieser Veränderungsprozess auf das urbane Wohnen? Auf Initiative des Berliner Einrichtungsplaners minimum entwickelten 14 Architekturbüros Entwürfe für platzsparende Wohnformen.

Weiterlesen …

Kraftwerk Lausward im Düsseldorfer Hafen

Das neue Erdgaskraftwerk, entworfen und realisiert vom Aachener Architekturbüro kadawittfeldarchitektur, liegt direkt am Rheinbogen im Düsseldorfer Hafen und markiert seit Anfang 2016 die südwestliche Grenze der Stadt.

Weiterlesen …

Tag der Architektur 2016 in Thüringen: Neue Bauwerke in 29 Städten und Gemeinden

Zum Tag der Architektur am letzten Juni-Wochenende 2016 laden Architekten, Landschaftsarchitekten und Innenarchitekten sowie Stadtplaner gemeinsam mit ihren Bauherren zum 22. Mal dazu ein, zeitgemäße Bauwerke im Freistaat Thüringen zu entdecken.

Weiterlesen …

weicken architekten in Unna suchen Architekten (Planung), Projektleiter und Bauzeichner (m/w)

Das Architekturbüro weicken architekten in Unna (Nordrhein-Westfalen) sucht neue Mitarbeiter/innen.

Weiterlesen …

Berichte über die „Berichte von der Front“ in Venedig: Presseschau zur Architekturbiennale 2016

Die Feuilletons der Tageszeitungen sind dieser Tage voll mit Berichten über die „Berichte von der Front“, die in den Länderpavillons der Architekturbiennale zu sehen sind – oder auch nicht. Hier ein kurzer Überblick mit aktuellen Presse-Fundstücken.

Weiterlesen …

Berlin, City West: Im Hochhaus „UPPER WEST“ wird Richtfest gefeiert

Der Rohbau eines der höchsten Gebäude Berlins ist fertiggestellt. 600 Gäste der STRABAG Real Estate GmbH (SER) und der RFR Holding GmbH feierten am 19. Mai 2016 das Richtfest in dem 118 Meter hohen Gebäude, u. a. mit Michael Müller, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin und Architekt Christoph Langhof.

Weiterlesen …

Mies van der Rohe Award 2015 – Ausstellung im Architekturzentrum Wien

„Europas Beste Bauten. Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur. Mies van der Rohe Award 2015“ heisst der komplette Titel des Architekturpreises und der gleichnamigen Ausstellung, die am 08.06.2016 im Az W eröffnet wird.

Weiterlesen …

„Wir sind Baukultur.“ – Tätigkeitsbericht 2014/2015 der Bundesstiftung Baukultur erschienen (Download)

Der Tätigkeitsbericht „Wir sind Baukultur“ ist in einer Auflage von 3.000 Stück erschienen und kann auf der Website der Stiftung kostenlos bestellt bzw. als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Weiterlesen …

Luxury Communism: Digital Bauhaus Summit in Weimar

Der Digital Bauhaus Summit findet dieses Jahr am 03. und 04. Juni 2016 in Weimar statt. Thema: „Luxury Communism“, einer möglichen Gesellschaft nach der Vollautomatisierung.

Weiterlesen …