„Architecture Summer Talks 2017“ an der Hochschule Bochum: Internationale Vortragsreihe des Fachbereichs Architektur

Im Frühsommer 2017 findet in der „Blue Box“, dem pavillonartigen Arbeits-, Ausstellungs- und Vortragsraum des Fachbereichs Architektur an der Hochschule Bochum, eine Vortragsreihe mit namhaften Architekten statt.

Weiterlesen …

Kein Fassadenzombie, kein Ausgabenzwang – 10 Thesen zu einer Neuen Bauakademie

Ein Gastbeitrag von Oliver Elser, Florian Heilmeyer und Ulrich Müller

Der Bund spendiert 62 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Schinkels Bauakademie in Berlin. Vorsicht, es droht ein weiteres Debakel.

Weiterlesen …

Diskussion und Buchvorstellung in Berlin: Die Zukunft von Dörfern und Kleinstädten

Unter dem Titel „Ruralism – The Future of Villages and Small Towns in an Urbanizing World“ lädt der Jovis-Verlag am Montag, 03. April 2017 zur Buchvorstellung und Podiumsdiskussion (auf Englisch) in die Fachbuchhandlung Pro qm nach Berlin-Mitte ein.

Weiterlesen …

Start der MIPIM in Cannes: Architekturbüros aus Deutschland auf der weltgrößten Immobilienmesse

Vom 14. bis 17. März 2017 präsentiert der „German Pavilion“ auf der Immobilienmesse MIPIM in Cannes deutsche Planungs- und Baukultur. Messebesucher können sich auf dem deutschen Messestand (Riviera Hall, Stand-Nr. R07.G38) über Planungsbüros und deren Entwurfs- und Planungsqualität „Made in Germany“ informieren.

Weiterlesen …

Sanierung pünktlich abgeschlossen: Typenbau-Grundschule in Berlin-Lichtenberg von Gruber + Popp Architekten

Nach einer umfassenden Sanierung durch das Planungsbüro Gruber + Popp Architekten wurde die Hermann-Gmeiner-Grundschule in Berlin-Lichtenberg am 10. Februar 2017 termingerecht übergeben. (Foto: Hanns Joosten)

Weiterlesen …

„da! Architektur in und aus Berlin“: Jahresausstellung der Architektenkammer Berlin

Vom 11. März bis 8. April 2017 zeigt die Architektenkammer Berlin ihre Jahresausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ in der Charlottenburger Kantstraße. (Foto: © Till Budde)

Weiterlesen …

„Spektakuläre Häuser“ – 12. JUNG Architekturgespräche in Berlin am 06.03.2017

Bei den 12. JUNG Architekturgespräche in Berlin präsentieren die Preisträger des HÄUSER AWARDS 2017 ihre spektakulären internationalen Wohnhausprojekte: Katja Knaus und Benedikt Bosch von Yonder (Stuttgart), Magalie Munters von OOA (Gent) sowie Jeroen Steenvoorden von Studio PROTOTYPE (Amsterdam)

Weiterlesen …

Klein, flexibel und recylingfähig: „Futteralhaus“ aus Berlin produziert schöne Modulhäuser aus Holz

Das Startup „Futteralhaus“ aus Berlin bietet vorgefertigte, modulare Kleinsthäuser an. Die leichten Holzbauten werden aus recylingfähigen Materialien (u. a. Holzfaser-Dämmstoffe sowie Innenausbauten aus Holz) hergestellt, beanspruchen wenig Bodenfläche und sind an ihren jeweiligen Standorten flexibel auf- und abbaubar. (Foto: Futteralhaus GmbH)

Weiterlesen …

Grundsteinlegung in Dortmund: Baumaßnahmen zum „Baukunstarchiv NRW“ starten

Das „Baukunstarchiv NRW“ in Dortmund soll bestehende regionale und lokale Sammlungen von Architekten- und Ingenieur-Nachlässen vernetzen und auch eine eigene Sammlung aufbauen. Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau gab am 18.01.2017 im ehemaligen „Museum am Ostwall“ gemeinsam mit den Gesellschaftern der Baukunstarchiv Nordrhein-Westfalen gGmbH das Startsignal für die Revitalisierung und Modernisierung des Gebäudes. (v. r.): Architekt Michael Schwarz, Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau, AKNW-Präsident Ernst Uhing, TU-Rektorin Prof. Dr. Ursula Gather und Fördervereins-Vorsitzender Walter Brune ergänzten den Treppenaufgang zum Lichthof um vier Zeit-Paneele zur Haushistorie
(Foto: © Stadt Dortmund, Gaye Suse Krömer)

Weiterlesen …

Volle Messehallen und zufriedene Aussteller – Ein Rückblick auf die #BAU2017

Am 21.01.2017 ging die BAU 2017 auf dem Münchner Messegelände mit einem Besucherrekord zuende: Über 250.000 Menschen – davon 80.000 aus dem Ausland – kamen zur Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Die 2.120 Aussteller aus 45 Ländern zeigten sich hocherfreut, fast alle (98 Prozent) bewerteten die diesjährige BAU bei einer Umfrage mit „ausgezeichnet bis gut“.

Weiterlesen …

Von Infraleichtbeton bis zu „Textiler Architektur“: Unsere Vortragstipps für die #BAU2017

Die BAU 2017 ist „Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme“ und findet vom 16. bis 21. Januar auf dem Münchner Messegelände statt. In den 17 Messehallen präsentieren sich in diesem Jahr 2.120 Aussteller aus 45 Ländern. Auch das Begleitprogramm der BAU ist umfangreich. (Foto: Messe München International)

Weiterlesen …

Nachhaltig repräsentativ: SSP saniert das WDR-Stammhaus in Köln

Mitten im Kölner Stadtzentrum befindet sich das Stammhaus der WDR mediagroup. Das postmoderne Verwaltungsgebäude war bereits in die Jahre gekommen und hatte zuletzt nicht nur mit bauphysikalischen Schwächen zu kämpfen. Zwischen 2013 und 2016 wurde das Gebäude aus den 1980er Jahren nun von Grund auf saniert. (Foto: Jörg Hempel)

Weiterlesen …

Tonne Idee! Architektur-Award „Der innovative Müllplatz“

Gesponserter Beitrag

Zu einer modernen, nutzerfreundlichen und ästhetischen Immobilie gehört auch ein innovatives Entsorgungskonzept. Bis 15.02.2017 werden zukunftsweisende Berliner Müllplätze sowie überzeugende Konzepte gesucht. In den Kategorien „State of the Art“, „Next Generation“ und „Freestyle“ gibt es insgesamt 15.000 € zu gewinnen. Der Wettbewerb richtet sich an Nachwuchs und Professionals aller Fachbereiche. (Abbildung: BSR)

Weitere Informationen auf competitionline: www.competitionline.com/BSR

Leitthema der #BAU2017: Digital Planen, Bauen und Betreiben – Building Information Modeling (BIM) und die neue Zusammenarbeit am Bau

In allen Phasen des Lebenszyklus eines Bauwerks bietet der Einsatz digitaler Technologien große Potenziale. Richtig eingesetzt, können damit die Bauqualität erhöht und gleichzeitig Baukosten und -zeiten reduziert werden (Screenshot: Autodesk).

Weiterlesen …

Die „Lange Nacht der Architektur“ während der #BAU2017

Schon zum vierten Mal führt die Lange Nacht der Architektur zu Münchens schönsten und interessantesten Gebäuden. Am Freitag, 20. Januar 2016, können Aussteller, Messebesucher und alle Architektur-Interessierten einen Blick hinter die Kulissen werfen. Mehr als 70 Bauwerke stehen diesmal auf dem Programm. Die neu gestaltete Website ermöglicht erstmals die individuelle Planung von Touren. (Foto: Messe München)

Weiterlesen …

Ein Wikkelhouse am Nationalpark: Übernachten im Papphaus

Die niederländischen Fertighäuser von „Wikkelhouse“ bestehen aus Modulen mit feiner, dunkel lasierter Holzlatten-Fassade. Dahinter befindet sich Wellpappe, die in mehreren Lagen eng um die tragende Grundstruktur gewickelt wird. (Foto © Yvonne Witte)

Weiterlesen …

DETAIL Preis 2016: Symposium und Gala-Abend in Berlin

Gesponserter Beitrag

Am 11. November 2016 wurden in Berlin die Preisträger des diesjährigen DETAIL Preis ausgezeichnet. Gesucht hatte die Jury „Realisierungen, bei denen das gestalterische Gesamtkonzept und die konstruktive Detaillierung schlüssig ineinandergreifen“. (Foto: Kathrin Heller, pixelanddot.com)

Weiterlesen …

Baustellenfoto des Monats: Neubau Wohn- und Geschäftshaus am Nahensteig (Architektur: ALN, Landshut)

Am Nahensteig in Landshut (Niederbayern) baut das Architekturbüro Leinhäupl + Neuber (ALN) gerade in eigener Sache: Eine Erweiterung des Bürogebäudes, in dem das Planungsbüro seinen Sitz hat. (Foto: Gabrijela Obert)

Weiterlesen …

competitionline-Wettbewerb 2016/17: Lebkuchen + Architektur = eat city!

Die Wettbewerbs-Plattform competitionline startet wieder seinen traditionellen vorweihnachtlichen Lebkuchen-Wettbewerb. Unter dem Motto: „Entwerfen Sie das HOch-HOch-Haus des Nikolaus“ kann losgebacken werden. (Grafik: competitionline)

Weiterlesen …

kadawittfeldarchitektur baut Kölner Bahndirektion zu EASA-Büros um

Das Aachener Planungsbüro kadawittfeldarchitektur hat in einer Arbeitsgemeinschaft mit Graf + Graf Architekten das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Bahndirektion am Konrad-Adenauer-Ufer und in unmittelbarer Nähe zum Kölner Hauptbahnhof zur neuen EASA-Direktion umgebaut. (Foto: Jens Kirchner)

Weiterlesen …