Ein Wikkelhouse am Nationalpark: Übernachten im Papphaus

Die niederländischen Fertighäuser von „Wikkelhouse“ bestehen aus Modulen mit feiner, dunkel lasierter Holzlatten-Fassade. Dahinter befindet sich Wellpappe, die in mehreren Lagen eng um die tragende Grundstruktur gewickelt wird.

Weiterlesen …

DETAIL Preis 2016: Symposium und Gala-Abend in Berlin

Gesponserter Beitrag

Am 11. November 2016 wurden in Berlin die Preisträger des diesjährigen DETAIL Preis ausgezeichnet. Gesucht hatte die Jury „Realisierungen, bei denen das gestalterische Gesamtkonzept und die konstruktive Detaillierung schlüssig ineinandergreifen“.

Weiterlesen …

Baustellenfoto des Monats: Neubau Wohn- und Geschäftshaus am Nahensteig (Architektur: ALN, Landshut)

Am Nahensteig in Landshut (Niederbayern) baut das Architekturbüro Leinhäupl + Neuber (ALN) gerade in eigener Sache: Eine Erweiterung des Bürogebäudes, in dem das Planungsbüro seinen Sitz hat.

Weiterlesen …

competitionline-Wettbewerb 2016/17: Lebkuchen + Architektur = eat city!

Die Wettbewerbs-Plattform competitionline startet wieder seinen traditionellen vorweihnachtlichen Lebkuchen-Wettbewerb. Unter dem Motto: „Entwerfen Sie das HOch-HOch-Haus des Nikolaus“ kann losgebacken werden.

Weiterlesen …

kadawittfeldarchitektur baut Kölner Bahndirektion zu EASA-Büros um

Das Aachener Planungsbüro kadawittfeldarchitektur hat in einer Arbeitsgemeinschaft mit Graf + Graf Architekten das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Bahndirektion am Konrad-Adenauer-Ufer und in unmittelbarer Nähe zum Kölner Hauptbahnhof zur neuen EASA-Direktion umgebaut.

Weiterlesen …

Impressionen: Die ARCHITECT@WORK 2016 in der STATION Berlin (Video)

Am 08. und 09.11.2016 gastierte die Messe ARCHITECT@WORK in der STATION Berlin. Rund 200 Aussteller zeigten ihre Produkte, Sonderausstellungen und eine Vortragsreihe ergänzten das Messeprogramm.

Weiterlesen …

Tonne Idee! Architektur-Award „Der innovative Müllplatz“

Gesponserter Beitrag

Zu einer modernen, nutzerfreundlichen und ästhetischen Immobilie gehört auch ein innovatives Entsorgungskonzept. Bis 15.02.2017 werden zukunftsweisende Berliner Müllplätze sowie überzeugende Konzepte gesucht. In den Kategorien „State of the Art“, „Next Generation“ und „Freestyle“ gibt es insgesamt 15.000 € zu gewinnen. Der Wettbewerb richtet sich an Nachwuchs und Professionals aller Fachbereiche.

Weitere Informationen auf competitionline: www.competitionline.com/BSR

Wohnungsbauprojekt „Hansaterrassen“ von blauraum Architekten mit dem BDA Preis Hamburg 2016 ausgezeichnet

Das Quartier Hansaterrassen in Hamburg-Hamm wurde mit dem BDA Preis Hamburg ausgezeichnet. Es ist eines der ersten Wohnungsbauprojekte für das 2014 gestartete Stadtentwicklungskonzept im Hamburger Osten, das eine bessere Vernetzung und Durchmischung von Wohnen, Arbeiten und Erholung vorsieht. (Fotos: Werner Huthmacher)

Weiterlesen …

Der Baukulturbericht 2016/17„Stadt und Land“ der Bundesstiftung Baukultur liefert Handlungsempfehlungen

Der Baukulturbericht 2016/17 „Stadt und Land“ der Bundesstiftung Baukultur wurde im Rahmen des Konvents der Baukultur 2016 in Potsdam erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen …

Ausstellung im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ): „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“

Vom 28. Oktober 2016 bis zum 22. Januar 2017 präsentiert das Deutsche Architektur Zentrum (DAZ) die Ausstellung „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“. Zehn Architektinnen und Architekten formulierten aus ihrem persönlichen Erfahrungshintergrund einen relevanten „Neuen Standard“ für den Wohnungsbau.

Weiterlesen …

Der „Baumeister“ schickt Praktikanten zu MVRDV, Delugan Meissl und léonwohlhage

Die fünfte Runde der „Baumeister Academy“ startet 2017 mit zwei Terminen: In den Wintersemesterferien ab Mitte Februar 2017 oder in den Sommersemesterferien ab Mitte Juli 2017.

Weiterlesen …

Amsterdam Centraal: Der Busbahnhof von Benthem Crouwel Architects

Das neue ‚Bus Terminal‘ von Benthem Crouwel bündelt alle Stadt- und Überlandbuslinien auf der Nordseite des Hauptbahnhofes.

Weiterlesen …

DGNB und nachhaltiges Bauen in sämtlichen Hallen der #BAU2017 vertreten

Unter das Motto „Bauen 2020: nachhaltig und zukunftsfähig“ stellt die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) ihre Aktivitäten auf der BAU 2017 in München.

Weiterlesen …

Westkreuz: Terra incognita – AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017 für Studierende

Der Schinkel-Wettbewerb 2017 widmet sich dem Berliner Westkreuz, einer Gegend, die zentraler Verkehrsknotenpunkt und gleichzeitig „Terra incognita“ ist.

Weiterlesen …

Ausstellung in Berlin: „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft“

Im Martin-Gropius-Bau ist vom 21. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017 eine Ausstellung über zeitgenössische Holzbau-Archtiktur zu sehen: „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft“.

Weiterlesen …

Dächer in Architektur und Ingenieurbaukunst: Ausstellung „Die fünfte Ansicht“ im Oskar von Miller-Forum in München

Als die „fünfte Ansicht“ eines Gebäudes und prägen Dächer das Gesicht von Städten. Die Ausstellung im Münchner „Oskar von Miller-Forum“ (28.10. bis 27.11.2016) widmet sich Dachkonstruktionen von der Antike bis zur Gegenwart.

Weiterlesen …

Architektur im ländlichen Raum: Studentenwettbewerb „Egon-Eiermann-Preis 2017“

Ziel des Egon-Eiermann-Preises ist es, den Architekten-Nachwuchs mit seinen innovativen, experimentellen und mutigen Entwürfen von gesellschaftlicher Relevanz fördern – ganz im Sinne Eiermanns, der zu den bedeutendsten deutschen Architekten der Nachkriegsmoderne zählt.

Weiterlesen …

München: Kooperationsvereinbarung zur Baukulturvermittlung an bayerischen Schulen unterzeichnet

Christine Degenhart, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer und der Bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle unterzeichneten am 19. September 2016 die „Kooperationsvereinbarung zur Gestaltung von Angeboten der Baukulturvermittlung an bayerischen Schulen“.

Weiterlesen …

Baukultur-Hinweise im ICE: Die neue Fahrgastinformation der Deutschen Bahn

Darauf hat die Welt nicht gewartet, trotzdem ist es hübsch anzusehen: Je nach Region, die gerade durchfahren wird, zeigen die Deckenmonitore in den ICE-Großraumwagen seit Sommer 2016 Sehenswürdigkeiten und (bau)kulturelle Highlights an.

Weiterlesen …

Die Philologische Bibliothek der FU Berlin (Foster + Partners, 2005)

Es ist immer wieder hoch interessant, besondere Bauwerke ein paar Jahre nach ihrer Einweihung zu besuchen. So wie die Philologische Bibliothek der Freien Universität Berlin.

Weiterlesen …